!

Medical One verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Bitte stimmen Sie hier der Nutzung von Cookies zu, damit Sie unsere Website optimal nutzen können: Ich stimme zu Mehr erfahren

Faltenbehandlung in Berlin

  

Interview mit Dr. med. Mathias Kremer-Thum

Auch ohne den Einsatz eines Skalpells lassen sich Falten glätten und verlorengegangenes Hautvolumen erneuern. Die Faltenunterspritzung in Berlin ist eine besonders schonende Möglichkeit der Hautglättung. Doch wie effektvoll ist eine Faltenbehandlung ganz ohne operativen Eingriff? Bei welchen Anzeichen der Hautalterung kann eine Unterspritzung mit Botox oder Hyaluronsäure erfolgreiche Resultate erzielen? Und bei welch einer Hautbeschaffenheit ist ein Facelift empfehlenswerter. Diese und weitere Fragen rund um das Thema Faltenbehandlung in Berlin erläutert Dr. med. Matthias Kremer-Thum, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie an der Medical One Schönheitsklinik Berlin, im folgenden Interview.

Medical One:  Dr. Kremer-Thum, neben einer Unterspritzung mit Botox und Hyaluron gibt es noch zahlreiche andere Methoden der Faltenglättung. Welche Faltenbehandlungen bieten Sie in Berlin an? Und welche Faltenkorrekturen werden am häufigsten durchgeführt?

Dr. Kremer-Thum: Neben den von Ihnen genannten nicht chirurgischen Methoden, der Hyaluronsäureunterspritzung und der Botoxbehandlung bieten wir in Berlin insbesondere jegliche Form der Liftingoperationen und – für die störenden Fältchen um den Mund - die chirurgische Abschleifung, die sogenannte Dermabrasion an. Mit diesen Verfahren sind sehr schöne und deutliche Veränderungen zu erzielen.

Medical One: Wie sieht die Resonanz Ihrer Patienten nach einer Faltenbehandlung aus? Wird die Medical One Schönheitsklinik in Berlin aufgrund ihrer Faltenbehandlung häufig weiterempfohlen?

Dr. Kremer-Thum:  Ja, viele Patienten halten uns bei den nicht chirurgischen Behandlungen über viele Jahre sehr zufrieden die Treue. Der Effekt einer Botoxbehandlung hält ca. ein halbes Jahr, die Hyaluronsäuretherapie wird klassischer Weise alle 7- 9 Monate aufgefrischt. Und auch nach den Lifting-Operatinen haben wir am Standort Berlin viele langfristig zufriedene Patienten.

Medical One: Sie bieten sowohl skalpelllose Faltenbehandlungen wie auch Facelifts an. Bei welch einer Hautbeschaffenheit ist eine operative Gesichtsstraffung empfehlenswerter als eine Faltenbehandlung?

Dr. Kremer-Thum: Bei der Frage, welche Therapie die richtige ist, geht es nicht so sehr um die Frage nach der Hautbeschaffenheit als um die Frage, ob die Ursache für die störenden Veränderungen in einer Hauterschlaffung und Umverteilung von Volumen im Gesicht ihre Ursache hat. In diesen Fällen sind die weitaus schöneren Effekte mit einer individuell angepassten Straffungsoperation zu erzielen. Stören eher umschriebene Zonen wie der Zornesfalte oder der Nasolabialfalte, die von der Nase zu den Mundwinkeln zieht, können häufig überraschend deutliche Effekte mit den nicht chirurgischen Faltenbehandlungen in München erzielt werden.

Medical One: In der Presse wird oft dazu geraten, mit Faltenbehandlungen schon in jüngeren Jahren zu beginnen und so bereits gegen erste Fältchen vorzugehen. Dadurch soll eine aufwendige Gesichtsstraffung im Alter erspart bleiben. Was sagen Sie dazu? Können Faltenbehandlungen in jüngeren Jahren ein Facelift im Alter ersetzen?

Dr. Kremer-Thum: Eine frühzeitig begonnene und konsequent geführte Antiaging-behandlung mit Botox und Hyaluronsäure kann nicht die Notwendigkeit einer Straffungsoperation im Alter verhindern. Dennoch ist der frühzeitige Beginn durchaus empfehlenswert, da die Ausprägung insbesondere von feinen Mimikfältchen doch deutlich und andauernd mit einer nicht-chirurgischen Faltenbehandlung in München verhindert werden kann. Diese Fältchen lassen sich auch mit den aufwendigeren Lifting-Operationen, wenn sie sich erst einmal ins Gesicht „gebrannt“ haben, nicht vollständig beseitigen.

Medical One: Laut Presse lassen auch immer mehr Männer Anti-Anging-Behandlungen an sich durchführen. Der Spruch „Männer altern besser“ scheint wohl hinfällig zu sein. Bemerken Sie auch einen prozentualen Anstieg des männlichen Geschlechts bei Ihren Faltenbehandlungen?

Dr. Kremer-Thum: Ja, auch wir bei Faltenbehandlungen in Berlin bemerken diesen Trend. Der Anteil des männlichen Geschlechts ist in den letzten Jahren auf ca. 20% gestiegen.

Medical One: An welchen Alterungserscheinungen stören sich die Anti-Aging-Interessierten, die zu Ihnen in die Medical One Schönheitsklinik in München kommen, am meisten?

Definitiv der häufigste Wunsch ist die Behandlung der Zornesfalte, gefolgt von der Nasolabialfalte. Viele Patienten stören sich auch an den Veränderungen der Augenpartie, die dann häufig ganz allgemein als „müde Augen“ beschrieben werden. Hier können mit nicht-chirurgischen Maßnahmen und insbesondere auch der Oberlidstraffung mit verhältnismäßig kleinem Aufwand sehr schöne, „verjüngende“ Effekte erzielt werden.

Informationen zur Faltenbehandlung an weiteren Medical One Standorten finden Sie hier: Faltenbehandlung in StuttgartFaltenbehandlung in Wiesbaden und Faltenbehandlung in Bremen.

Gesichts­behandlungen Gesichtsbehandlungen - Medical One

Gesichts­behandlungen

Viele Wege zu einem schönen, harmonischen Gesicht.

»
Kliniken und Beratungszentren

Kliniken und Beratungszentren

Unsere Medical One Behandlungszentren im Überblick: Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

»
Fachärzte

Fachärzte

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagement.

»
Preisrechner Preisrechner - Medical One

Preisrechner

Lassen Sie Ihren individuellen Behandlungspreis berechnen.

»
Metabolisches Syndrom

Metabolisches Syndrom

Interview mit Dr. med. Hans Werner Sudholt

»