!

Medical One verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Bitte stimmen Sie hier der Nutzung von Cookies zu, damit Sie unsere Website optimal nutzen können: Ich stimme zu Mehr erfahren

Haare - FUT-Methode

FUT-Methode

Der Goldstandard  zur Behandlung von großflächigen Arealen

Die FUT-Technik ist, neben der FUE-Methode, die zweite der heutzutage anerkannten Methoden und medizinischen Techniken in der modernen Haartransplantation. FUT steht für Follicular Unit Transplantation und bezieht sich insbesondere auf die Entnahme der follikulären Einheiten am Hinterkopf.

Schmaler  Haarstreifen vom Hinterkopf als Basis

Das Spenderhaar wird in diesem Fall durch einen einzigen, etwa 1-1,5 cm hohen Hautstreifen bzw. Strip aus dem Spenderbereich entnommen. Durch dieses Vorgehen hat die FUT-Technik auch ihren Beinamen erhalten – die sogenannte Streifenentnahme oder Strip-Methode.

Volles Haar und kurze Heildauer dank FUT

Nach erfolgter Entnahme des Hautstreifens, auf dem zugunsten eines optimalen ästhetischen Ergebnisses bis zu 3.000 follikuläre Einheiten (Grafts) sitzen können, wird dieser durch speziell ausgebildete Eigenhaartechniker unter hochauflösenden Stereo-Mikroskopen in seine einzelnen Haarfollikel zerlegt. Die hieraus gewonnenen Grafts werden im Anschluss für das Wiedereinsetzen präpariert, auf Plasma-Codern gekühlt und stets feucht gehalten, um ein Absterben der Haarwurzel zu verhindern. Durch dieses Verfahren werden die freigelegten Grafts unter strenger Kontrolle gegen äußere Einflüsse geschützt und ihre weitere Funktion, auch nach Reimplantation, sichergestellt. Hierdurch gelingt eine schnelle Heilungs- und Wachstumsphase des verpflanzten Haares. Bei der FUT-Technik handelt es sich um eine seit Jahrzehnten bewährte Behandlungsart, die weltweit am häufigsten eingesetzt wird und sich insbesondere für große Behandlungsareale eignet, da sie materialschonend angelegt ist und hohe Anwachsraten sicherstellt.

FUT Methode von ausgewiesenen Spezialisten

Zur Erbringung einer Haartransplantation von höchster Qualität sind jahrelange Erfahrung des Haarchirurgen und seines medizinischen Teams von Eigenhaartechnikern, Einhaltung höchster Hygiene- und Materialstandards sowie der Einsatz von neuester Technologie ausschlaggebend. Bei Medical One finden Haartransplantationen zudem unter OP-Bedingungen statt.

FUT OP mit nahezu unsichtbarer Narbe

Die Entnahme des Hautstreifens wird durch eine ästhetisch nahezu unsichtbare Naht verschlossen. Die zum Nahtverschluss verwendeten Fäden können bereits etwa 14 Tage nach dem Eingriff wieder entfernt werden. Bei Medical One verwenden wir eine besondere Verschlusstechnik (den sogenannten trichophytischen Wundverschluss), der die Naht im Entnahmebereich nach der Behandlung in der Regel unsichtbar werden lässt. Diese Technik lässt es zu, dass das Haar immer noch durch die vernähte Stelle hindurchwachsen kann.

Ablauf einer FUT Haar OP

Das Empfängerareal der bisher kahlen und schütteren Stellen wird in hochpräziser Anordnung mit winzigen, etwa porengroßen Öffnungen, sog. Slits, versehen und damit für die eigentliche Verpflanzung der gewonnenen Grafts vorbereitet. Anschließend können die follikulären Einheiten einzeln auf das Empfängerareal modelliert werden. Die hierfür notwendigen Instrumente werden in individueller Abstimmung auf die Eigenschaften der Haarfollikel zuvor sorgfältig ausgewählt.

  • Im Vorfeld des Eingriffs wird das ideale Behandlungskonzept inklusive Einzeichnung der späteren Haarlinie mit Ihrem behandelnden Arzt noch einmal abschließend besprochen.
  • Die genaue Behandlungsdauer wird Ihnen mitgeteilt: Individuelle Haartransplantationen bei Medical One dauern zwischen 2 und 8 Stunden.
  • Für eine möglichst stress- und schmerzfreie Behandlung erfolgt eine gut verträgliche und schonende lokale Anästhesie.
  • Der Eingriff beginnt mit der Entnahme der zu verpflanzenden Haarwurzeln aus dem Haarkranz per Streifentechnik.
  • Unter hochauflösenden Stereo-Mikroskopen werden die follikulären Einheiten durch unser Team von Eigenhaartechnikern gewonnen.
  • Zwischen Entnahme und Haarverpflanzung werden die so extrahierten follikulären Einheiten auf sog. Plasma-Codern gekühlt und auf diese Weise konserviert.
  • Das Empfängerareal wird per Slit-Technik für die Reimplantation der Grafts präpariert.
  • Durch unsere Eigenhaartechniker werden die follikulären Einheiten nun sorgsam in die kahlen Stellen eingelassen. Besondere Bedeutung kommt der natürlichen Haarwuchsrichtung sowie der modellierten Haarlinie zu Gute.
  • Einzigartig ist die exklusiv für Haartransplantations-Patienten bei Medical One entwickelte Dispersion zur Beruhigung der Kopfhaut und Beschleunigung der Heilung.
  • Im Anschluss an den Eingriff erhalten Sie noch einmal die wichtigsten Informationen und Verhaltensempfehlungen für die ersten Tage nach dem Eingriff.
  • Sie sollten das frisch verpflanzte Haar in den ersten Tagen nur strikt nach Anleitung von Medical One waschen. Ihre Haare befinden sich jetzt in einer Ruhephase.
  • Das finale Ergebnis Ihrer Haartransplantation ist nach etwa 12 Monaten zu sehen. Dann sind Ihre dauerhaft kräftigen Haare nachgewachsen und bereits einige Zentimeter lang. 

Vorteile der Medical One Haarklinik

  • Ausgewiesene Spezialisten für Haartransplantation kümmern sich um eine nachhaltige Lösung Ihres Haarproblems
  • Behandlung durch die erfahrensten und anerkanntesten Haarchirurgen in Europa
  • Anwendung neuester Technologien und Gewährleistung höchster Hygiene- und Sicherheitsstandards
  • über 25.000 Patienten haben uns bereits ihr Vertrauen geschenkt

Kosten für eine Haar OP nach FUT

Die Kosten für eine Eigenhaartransplantation orientieren sich an der Anzahl der verpflanzten Haare und können daher nicht pauschalisiert werden. Im persönlichen Beratungsgespräch mit unseren Haarberatern entwickeln wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlungsmethode mit konkretem Kostenvoranschlag.

Jetzt kostenlos Infomaterial bestellen

Beratung in der Haarklinik

Am Anfang jeder Haartransplantation steht eine diskrete, vertrauensvolle und unverbindliche Beratung über Ihren persönlichen Haarberater. Gemeinsam entwickeln wir ein auf Sie und Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmtes Behandlungskonzept in einer der zahlreichen deutschlandweiten Beratungs- und Behandlungszentren – in einer Haarklinik oder einem Haarzentrum auch in Ihrer Nähe. Hier haben Sie die Gelegenheit all Ihre Fragen in Ruhe zu klären.

Häufige Fragen - FUT-Haar­transplantation

Häufige Fragen - FUT-Haar­transplantation

Das Thema Haartransplantation (Eigenhaarverpflanzung, Haarimplantation) ist ein spannendes Gebiet. Medical One lädt Sie ein, in unserer Haarwelt Antworten auf alle Ihre Fragen zur FUT-Technik zu finden.

»
Haar­transplantation und Haar­verpflanzung Haartransplantation und Haarverpflanzung - Medical One

Haar­transplantation und Haar­verpflanzung

Der Zustand Ihrer Haare hat einen erheblichen Einfluss auf Ihr Erscheinungsbild und ist in großem Maße ausschlaggebend dafür, wie vital andere Menschen Sie einschätzen.

»
Preisrechner Preisrechner - Medical One

Preisrechner

Lassen Sie Ihren individuellen Behandlungspreis berechnen.

»
Finanzierung Ihres Schönheitswunsches mit PVS

Finanzierung Ihres Schönheitswunsches mit PVS

Schnell, unbürokratisch und günstig: Profitieren Sie bei Teilzahlungsvereinbarungen mit der Privatärztlichen Verrechnungsstelle Limburg-Lahn (PVS) von entscheidenden Vorteilen.

»
Anästhesie für Ihren Schönheitswunsch

Anästhesie für Ihren Schönheitswunsch

Erfahren Sie hier mehr über die Lokalanästhesie für Ihre Haartransplantation oder Venenbehandlung. Und über das schonende Narkoseverfahren bei Ihrer Magenballon-Behandlung.

»
Sie haben noch Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach kostenfrei an – oder bestellen Sie unser kostenloses Infomaterial zu Ihrem Behandlungswunsch:

Jetzt Infomaterial bestellen»
FUT-Methode FUT-Methode- Medical One

FUT-Methode

Die FUT-Technik ist, neben der FUE-Methode, die zweite der heutzutage anerkannten Methoden und medizinischen Techniken in der modernen Haartransplantation. FUT steht für Follicular Unit Transplantation und bezieht sich insbesondere auf die Entnahme der follikulären Einheiten am Hinterkopf.

»