Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 210 10 11 AT 0800 – 80 23 34 CH 0800 – 55 81 26

Buchen Sie Ihren Voruntersuchungstermin* einfach online bei einem Medical One Facharzt

Nur noch ein Schrift, um Ihren Termin zu buchen.

Behandlung wählen

Stadt wählen

Termin wählen

Kontaktdaten

Termin buchen

Es fallen einmalig 39,- € für die Voruntersuchung an. Termine für die Bereiche Haare, Abnehmen und Unterspritzungen sind kostenlos.

Wählen Sie eine Behandlung

Brust

Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung und mehr

Körper

Fettabsaugung, Bauch, Oberarmstraffung und mehr

Abnehmen

Magenballon exklusives pose®-Verfahren und mehr

Falten

Unterspritzung, Hyaluron-behandlungen und mehr

Gesicht

Augenlidstraffung, Kinn-, Nasenkorrektur und mehr

Haare

Für Haupthaar, Bart und Augenbrauen

< Zurück

Vielen Dank.

Wir haben Ihren Terminwunsch erhalten und melden uns in Kürze telefonisch bei Ihnen, um Ihren Termin zu bestätigen.

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein

*Pflichtfelder

Es fallen einmalig 39,- € für die Voruntersuchung an. Termine für die Bereiche Haare, Abnehmen und Unterspritzungen sind kostenlos.

Ihr Termin ist erst gültig, nachdem Sie von uns eine telefonische Bestätigung erhalten haben.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung
der Medical One einverstanden.*

[cf7_angebot_submit_button]

< Zurück

Allgemein

Unsere 4 liebsten Food-Blogs

By 15. July 2019 No Comments

Wir alle lieben gutes Essen und Foodblogs gibt es mittlerweile, wie Sand am Meer. Bei dieser Menge den Überblick zu behalten, fällt gar nicht mal so leicht. Aus diesem Grund haben wir eine Auswahl der besten deutschsprachigen Foodblogs für Sie zusammengestellt. 

 

#foodie

1. Eat This

Auf Eat This teilt das vegane Grafik- und Webdesigner Duo Nadine und Jörg seine liebsten Rezepte mit euch. Die beiden Foodies bezeichnen sich selber als „Sriracha-Addicts“ und haben auch schon ein Kochbuch veröffentlicht.  

Hier gibt es gesunde und rein pflanzliche Gerichte, was noch lange nicht heißt, dass es langweilig ist. Von Smoothie Bowls, über Pizza bis hin zu Zimtschnecken mit Pumpkin Spice ist alles auf Eat This zu finden. Wir finden vor allem die Kategorie „Schnell& einfach“ klasse, weil man dort immer ein Rezept findet, welches man auch nach einem langen Tag immer noch gerne kocht und sogar noch gesund ist.

Das Motto von Nadine und Jörg lautet: „Das Leben zu kurz ist, um schlecht zu essen.“

2. Ye Olde Kitchen

Der Food-und Lifestyle Blog “Ye Olde Kitchen“ (die alte Küche) wird von Eva und Phillipp fleißig mit allerlei Rezepten und Tipps und Tricks für einen nachhaltigen Lebensstil gefüllt. Ye Olde Kitchen bietet euch tolle Rezepte, um sein Essen schmecken zu lassen, wie bei Omma.

Hier sind die Rezepte nach Jahreszeiten eingeteilt, was auf die Verfügbarkeit bestimmter Lebensmittel zurückzuführen ist. Kochen nach Saisonalität – genießen und dabei die Umwelt schonen.

3. VEGGIES

Der Blog VEGGIES wird mit Leidenschaft und Freude von Lea mit den leckersten Rezepten gefüttert. Im technischen Bereich bekommt sie Unterstützung von ihrem Freund Julian. Im Gegenzug ist er “Testesser Nummer eins” bei Leas Kreationen.

Das Motto der beiden: ,,Vegan sein“ ist kein kurzlebiger Trend oder eine hippe Modeerscheinung. Vegan zu leben heißt, sich selbst und der Welt jeden Tag ein Geschenk zu machen!’’

Aus diesem Grund finden sich natürlich auch nur vegane Rezepte auf VEGGIES.

4. Gaumenfreundin

Der Blog Gaumenfreundin wird von der lieben Steffi geführt. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt die gesunde und ausgewogene Küche mit viel saisonalem Gemüse, vielfältigen Früchten, frischen Kräutern und den besten Superfoods. Ihre Rezepte sind für die ganze Familie gemacht, weshalb Steffi auch eine eigene Kategorie für familiengerechte Rezepte angelegt hat.

5. Heavenlynn Healthy

Auf Heavenlynn Healthy teilt Lynn ihre Leidenschaft des leckeren und gesunden Essens mit euch. Als ganzheitliche Ernährungsberaterin möchte Lynn zeigen, dass eine vielfältige und gesunde Ernährung auch einfach sein und Spaß machen kann. Sie hat eine ganz besondere Verbindung zum Essen, denn mit Hilfe einer überwiegend pflanzlichen und glutenfreien Ernährung, konnte Sie sich von Bluthochdruck befreien.