Halsstraffung

Natürlichkeit statt Alterungsmerkmale
  • Professionelle Straffungs-Methoden
  • Moderne Kliniken in Ihrer Nähe
Sie haben das Gefühl, dass Ihre Haut am Hals zu sehr hängt und fühlen sich dadurch unwohl? Ein wirksames Mittel gegen typische, natürliche Alterserscheinungen wie Doppelkinn oder einen faltigen „Truthahnhals“ ist das Hals-Lift bzw. Halsstraffung. Dank kleinen Eingriffen unter dem Kinn und hinter dem Ohrläppchen bleiben bei diesem Facelifting Narben nahezu unsichtbar.

Wann ist eine Halsstraffung sinnvoll?

Wenn Ihr Gesicht jugendlicher und straffer aussieht als Ihr Hals und Sie der natürlichen Alterserscheinung entgegenwirken möchten.

Einige Beispiele dafür sind

  • Bei einem Doppelkinn
  • Bei einem faltigen „Truthahnhals“
  • Bei überschüssiger Haut am Hals
Halsstraffung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer3 - 5 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthalt1 - 4 Tage
Regeneration
Regeneration4 Wochen

Wie wird eine Halsstraffung durchgeführt?

Der chirurgische Eingriff

Ein individuelles Facelifting am Hals dauert drei bis fünf Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Unsere Fachärzte entfernen bei dieser Gesichtsstraffung überschüssiges Fettgewebe und straffen die darunter liegenden Muskeln.

Das Hals-Lift bzw. die Halsstraffung dauert drei bis fünf Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Unsere Fachärzte entfernen durch einen etwa zwei Zentimeter langen Schnitt am Kinn überschüssiges Fettgewebe und vernähen die beiden Muskelstränge in Form einer sogenannten Z-Plastik wieder miteinander.

Heilung

Für eine besonders schonende Wundheilung, die Schwellungen und Blutergüsse vermindert, werden Sie bei Medical One im Anschluss an ein Hals-Lift bzw. eine Halsmuskelplastik mit der Hilotherapie behandelt. Bei dem Thermo-Verfahren fließt auf genau 15 Grad temperiertes Wasser durch anatomisch geformte Manschetten, die im Gesicht angebracht werden und für eine schmerzarme Heilung sorgen.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

Ein Hals-Lift lässt sich vorteilhaft durch eine Halsmuskelplastik, bei der der komplette oberflächliche Muskel gestrafft wird, ergänzen. Kommen Sie in unsere Beratung: Unsere Fachärzte werden mit Ihnen die für Sie am besten geeignete Operationstechnik auswählen.. Nutzen Sie das Beratungsgespräch und stellen Sie all Ihre Fragen.

Kosten einer Halsstraffung

Die Kosten einer Halsstraffung hängen vom gewünschten Eingriff ab. Oftmals wird das hals-Lift mit einer Halsmuskelplastik kombiniert, um das ästhetische Gesamtbild Ihres Halses abzurunden. Je aufwendiger die OP, desto kostenintensiver wird der Eingriff. Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen lassen.

Finanzierung mit medipay: Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren. Mehr zu medipay

Häufige Fragen zur Halsstraffung

Wie verlaufen die Narben bei einem Hals-Lift?

Die Narben bei diesem Facelifting liegen hinter dem Ohrläppchen und unter dem Kinn und sind so in der Regel nicht sichtbar.

Wie sollte ich mich nach diesem Gesichtslifting verhalten?

Schlafen Sie bis zum Ziehen der Fäden auf dem Rücken und tragen Sie einen elastischen Kopfverband. Verzichten Sie in den ersten beiden Wochen auf Make-up, in den ersten vier Wochen auf Sport und schwere körperliche Arbeit. In den ersten drei Monaten sollten Sie Solarium und Sonnenbäder unbedingt meiden.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einem Hals-Lift?

In der Regel können Sie die Klinik zwei Tage nach dem Eingriff wieder verlassen.

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich bei einem Hals-Lift rechnen?

Nach der Behandlung sind Schwellungen, Blutergüsse, Taubheit und Spannungsgefühle möglich.

Wie verläuft die Narbe bei einer Halsmuskelplastik?

Die Narbe liegt unter dem Kinn und ist so in der Regel nicht sichtbar.

Wie sollte ich mich nach einer Halsmuskelplastik verhalten?

Schlafen Sie bis zum Ziehen der Fäden auf dem Rücken und tragen Sie einen elastischen Kopfverband. Verzichten Sie in den ersten beiden Wochen auf Make-up, in den ersten vier Wochen auf Sport und schwere körperliche Arbeit. In den ersten drei Monaten sollten Sie Solarium und Sonnenbäder unbedingt meiden.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Halsmuskelplastik?

In der Regel können Sie die Klinik zwei Tage nach dem Eingriff wieder verlassen.

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich bei einer Halsmuskelplastik rechnen?

Schwellungen, Blutergüsse, Taubheit und Spannungsgefühle sind möglich.

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren