Übersicht: Gesicht

Nasenkorrektur in Düsseldorf

Facharzt Dr. med. Uwe Herrboldt
Dr. med. Uwe Herrboldt

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Uwe Herrboldt

Ist die Nase zu groß, hat sie einen Höcker oder ist einfach schief, so ist sie das hervorstechendste Merkmal in einem Gesicht. Interessenten für eine Nasenkorrektur in Düsseldorf möchten natürlich vor dem Eingriff wissen, wie das Ergebnis der Nasen OP vorher nachher aussehen wird. Hierfür besteht die Möglichkeit, im Beratungsgespräch mit dem Facharzt auf eine computerbasierte Software zurückzugreifen, die eine Nasensimulation ermöglicht. Dr. med. Uwe Herrboldt, Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie und Experte für die Nasenkorrektur in Düsseldorf, erklärt im Interview die Chancen und Grenzen der Nasensimulation.

Medical One: Herr Dr. Herrboldt, die Nasenkorrektur zählt zu den herausforderndsten Eingriffen in der Plastisch-ästhetischen Chirurgie. Wieso ist das so und wie wirkt sich dies auf die Beratung von Ihren Interessenten für eine Nasenkorrektur in Düsseldorf aus?

Dr. Herrboldt: Die Nase lässt sich nahezu nie verstecken, sie ist immer sichtbar. Aus diesem Grund ist auch der Leidensdruck bei einer unschönen – nicht zum Gesicht passenden Nase – sehr hoch. Die operative Herausforderung bei einer Nasenkorrektur liegt in der Komplexität der Nase, in deren Form und deren Aufbau. In einem Beratungsgespräch für eine Nasenkorrektur in Düsseldorf gehe ich auf diese Punkte ein und demonstriere dann anhand eines Simulationsprogramms die Vorher-Nachher-Situation. Wichtig ist, dass man die Nase bei einer Nasenkorrektur in das Gesamtkonzept „Gesicht“ richtig integriert.

Medical One: Welche Methoden wenden Sie bei einer Nasenkorrektur an? Wie ist z.B. eine Höckernase, eine zu breite oder eine schiefe Nase zu operieren?

Dr. Herrboldt: Allgemein kann man eine Nase grundlegend einmal in einem offenen operativen Verfahren (es erfolgt ein Schnitt im Bereich des Nasensteges) oder als geschlossenes Verfahren (Schnitt nur im Bereich der Schleimhäute) operieren. Welches Verfahren bei einer Nasenkorrektur in Düsseldorf zum Einsatz kommt, muss man in einem Beratungsgespräch herausfinden. Individuell zu jedem Problem gibt es dann auch die passende Lösung.

Medical One: Welche Chancen und Möglichkeiten bieten sich Ihnen und den Patienten durch die computergestützte Nasensimulation im Beratungsgespräch für die Nasenkorrektur?

Dr. Herrboldt: Mit der Nasensimulation kann man die Nase des Patienten verändern und damit ein eventuelles Nachher-Ergebnis simulieren. Es hilft dem Patienten, das beabsichtigte operative Verfahren besser zu verstehen.

Medical One: Wo sehen Sie die Grenzen der Nasensimulation in der Vorbereitung auf eine Nasenkorrektur in Düsseldorf?

Dr. Herrboldt: Mit der Nasensimulation kann man zwar seine Wunschnase zaubern, man darf natürlich nicht erwarten, dass das Operationsergebnis nach der Nasenkorrektur in Düsseldorf genau so aussieht. Hautbeschaffenheit kann man natürlich nicht simulieren.

Medical One: Warum sollten sich Interessenten für eine Nasenkorrektur in Düsseldorf für die Medical One Klinik entscheiden?

Dr. Herrboldt: Bei Medical One treffen die Patienten auf langjährig ausgebildete Spezialisten, die sich den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigen, als mit der Schönheit. Und darüber hinaus ist es uns ein Anliegen dieses in Perfektion umzusetzen.

Mehr erfahren: Nasenkorrektur

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen