Schweißdrüsen absaugen

Endlich weniger schwitzen
  • Effektive und langanhaltende Schweißdrüsenbehandlung
  • Moderne Kliniken in Ihrer Nähe
Ein übermäßiger Schweißfluss kann nicht mehr mit Deodorants reduziert werden, die Einschränkungen in Privatleben und Beruf belasten die Betroffenen so sehr, dass sie nur durch den Gedanken an einen Schweißausbruch, den nächsten erleiden? Die Schweißdrüsenabsaugung bringt den gewünschten Effekt einer deutlichen Schweißreduktion.

Wann ist eine Schweißdrüsenabsaugung sinnvoll?

Wenn Sie nach einer dauerhaften Lösung suchen, um die Hyperhidrose endgültig zu bezwingen und Ihren Alltag vor der Angst des nächsten Schweißausbruch befreien wollen.

Einige Beispiele dafür sind

  • Bei übermäßiger Schweißbildung unter den Achseln
  • Für eine dauerhafte Schweißreduktion
  • Wenn Sie die Situation in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld eingeschränkt
Schweißdrüsen absaugen – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer30 - 60 Minuten
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthaltnicht nötig
Regeneration
Regeneration2 Wochen

Wie wird eine Schweißdrüsenabsaugung durchgeführt?

Eine Option um die Hyperhidrose zu bezwingen ist die Absaugung der Schweißdrüsen. Zunächst wird zur Lockerung der Schweißdrüsen und zur Verringerung der Blutungsneigung eine speziell für die Schweißdrüsenabsaugung modifizierte Tumeszenz-Lösung aus Kochsalz, Adrenalin, Anästhetikum und Enzymen in die Achselhöhlen gespritzt. Durch zwei kleine Hautschnitte wird eine mit einer Vakuumpumpe verbundene Absaugkanüle in die Achselhöhle eingeführt und die Schweißdrüsen mit dem umliegenden Unterhautfettgewebe entfernt. Die Behandlung dauert zwischen 30 Minuten und einer Stunde und kann bei lokaler Betäubung durchgeführt werden. Direkt nach der Behandlung können Sie die Klinik verlassen.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

In Ihrem ersten Beratungsgespräch wird einer unserer Fachärzte Sie befragen und eingehend untersuchen, um die Ursache des Problems zu finden. Anschließend bespricht er mit Ihnen, den Ablauf der dauerhaften Schweißdrüsenabsaugung, Vor- und Nachteile sowie mögliche Alternativen.

Kosten einer Schweißdrüsenabsaugung

Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen lassen.

Häufige Fragen zur Schweißdrüßenabsaugung

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich rechnen, wenn ich mir die Schweißdrüsen entfernen lasse?

Nach der Behandlung sind kleinere Infektionen, Schwellungen, vorübergehende Taubheitsgefühle und Blutergüsse möglich.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach der Entfernung der Schweißdrüsen?

In der Regel können Sie die Klinik am Tag des Eingriffs verlassen.

Wie sollte ich mich nach dem Entfernen der Schweißdrüsen verhalten?

Tragen Sie in den ersten zwei Wochen ein bei der Behandlung angelegtes Kompressionshemd und schonen Sie sich mindestens einen Tag.

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren