Handverjüngung

Unsere Erfahrung in Ihren Händen: Professionelle Handverjüngung bei Medical One
  • Spezialisierte Fachärzte
  • Moderne Kliniken in Ihrer Nähe
Unsere Hände sind täglich externen Faktoren ausgesetzt. Gerade die Haut auf unserem Handrücken ist sehr dünn und empfindlich und reagiert sehr sensibel. Vor allem die längere UV-Strahlung führt zu braunen „Altersflecken“, Falten und Hauterschlaffung. Eine Handverjüngung verleiht Ihrer Haut wieder Straffheit und Jugendlichkeit.

Wann ist eine Hautverjüngung sinnvoll?

Stören Sie sich nicht länger an einem erschlafften Hautbild, Altersflecken, Falten und hervortretenden Sehnen an den Händen.

Einige Beispiele dafür sind

  • Nach Veränderungen durch externe Faktoren wie: Hitze, Kälte, Sonneneinstrahlung, häufiges Waschen und manueller Arbeit
  • Nach Veränderungen durch Alkohol- und Zigarettenkonsum
  • Bei Rückgang von Kollagen- und Elastin-Fasern
  • Bei Rückgang von Unterhautfettgewebe
  • Bei Altersflecken, Falten und Hauterschlaffung
  • Wenn Knochen und Sehnen stark hervor treten
Handverjüngung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer1 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthaltnicht nötig
Regeneration
Regeneration2 - 6 Wochen

Wie wird eine Handverjüngung durchgeführt?

Wir bietet Ihnen daher eine ganze Reihe effektvoller und risikoarmer Methoden zur Verjüngung der Hände an:

Hautverjüngung durch Laser-Therapie

Mit Hilfe einer speziellen Laser-Methode lassen sich vor allem Pigment- und Altersflecken entfernen. Bei diesem Eingriff wird ein spezieller Laser direkt auf die zu behandelnden Areale gerichtet, um diese von den ungeliebten Flecken zu entfernen.

Die Lifting-Methode

Bei dieser Methode entnimmt der Facharzt ein kleines Stück Gewebe am seitlichen Handbereich, entfernt überschüssige Haut im Bereich des Handrückens und verschließt die kleine Wunde mit einer winzigen Naht. Durch das Lifting erscheint der Handrücken wieder straff und jugendlich.

Unterspritzung mit Hyaluron oder Eigenfett (Lippofilling)

Auch durch eine gezielte Unterspritzung mit Eigenfett oder dem hauteigenen Wirkstoff Hyaluron können unsere Spezialisten ein deutlich verjüngtes Erscheinungsbild erzielen. Durch das Unterspritzen werden erschlaffte Partien des Handrückens wieder mit Volumen gefüllt.

Die Hautabschleifung

Bei besonders auffälligen Hautunebenheiten können auch spezielle Techniken zur Hautabschleifung den gewünschten Effekt erzielen

Je nach Eingriff dauern die Behandlungen zur Verjüngung der Hände etwa eine Stunde und finden ambulant, unter örtlicher Betäubung oder im Dämmerschlaf statt. Die Heilungsphase dauert ca. zwei bis sechs Wochen zumal Sie nach ein paar Tagen bereits den ganz normalen Tätigkeiten nachgehen können.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

Es sind natürliche aber auch auffällige Zeichen des Alters. Sie sind unumgänglich und lassen uns teilweise älter erscheinen als wir sind. Vor allem, da wir sie nur schlecht mit Kleidung oder Make-up kaschieren können. Ihr Facharzt der Medical One ist im ersten Beratungsgespräch daran interessiert, Ihre genauen Vorstellungen bezüglich Ihrer Handverjüngung zu erfahren, so dass er Ihren Eingriff so präzise wie möglich planen kann. Stellen Sie ihm alle Fragen, die Sie auf dem Herzen haben, damit er Sie umfassend beraten kann und Sie mit Ihren neuen straffen Oberschenkeln zufrieden sind.

Kosten einer Handverjüngung

Die Kosten einer Handverjüngung hängen von Ihrer gewünschten Methode ab. Es können auch mehrere Methoden miteinander kombiniert werden, dann ist der Eingriff komplexer und dementsprechend teurer. Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen lassen.

Häufige Fragen zur Handverjüngung

Welche unterschiedlichen Methoden der Hautverjüngung gibt es?

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher chirurgischer wie auch nicht-chirurgischer Methoden zur Verjüngung der Hände: Die Laser-Methode zur Entfernung von Pigment- und Altersflecken, die Hautabschleifung zur Entfernung von Hautunebenheiten, die Verödung von hervortretenden Venen sowie das Handlifting oder die Unterspritzung mit Hyaluron oder Eigenfett. So bieten sich für jeden individuellen Bedarf punktgenaue Eingriffe zur Verjüngung an. Sprechen Sie mit unseren Experten, welche Methode für Sie am geeignetsten ist.

Lifting oder Unterspritzung? Wofür sollte ich mich entscheiden?

Ob eine Unterspritzung mit Hyaluron-Fillern bzw. Eigenfett oder eine Handverjüngung mittels Lifting die bessere Alternative für Sie ist, klären Sie idealerweise im persönlichen Beratungsgespräch mit unseren Fachärzten. Die Beschaffenheit der Hände ist bei jedem Menschen verschieden, genauso die Wünsche und Vorstellungen.

Wie funktioniert ein Handlifting?

Bei der Liftingmethode entfernt der Arzt überschüssige Haut im Bereich des Handrückens. Im seitlichen Handbereich wird zudem ein Stück Gewebe entnommen. Anschließend wird die Haut gestrafft und wieder vernäht. Allerdings kann man heutzutage mit Unterspritzungen teilweise bessere Ergebnisse ganz ohne Skalpell und Narbe erzielen.

Wie lange dauern die einzelnen Eingriffe?

Die Behandlungen dauern je nach Eingriff zwischen 15 Minuten und rund einer Stunde und finden allesamt ambulant statt.

Wie lange ist der Heilungsprozess?

Bei einer Unterspritzung mit Hyaluron sind Sie nach sehr kurzer Phase wieder voll belastbar. Bei Liftings und Laser-Behandlungen dauert sie ca. zwei bis sechs Wochen.

Wie lange hält der Effekt der Hyaluron-Unterspritzung an?

Der Effekt ist für ca. sechs bis zwölf Monate sichtbar. Danach ist eine Wiederholung der Behandlung notwendig.

Weitere Behandlungen