Sommerrabatt: 1000 Euro bei jeder Brust-OP sparen
*Gilt für alle Brustoperationen bei einer Beratung bis zum 31.08.2017 und einer durchgeführten Behandlung bis zum 30.09.2017.
Nur an teilnehmenden Medical One Standorten und nicht mit weiteren Rabatten/Aktionen kombinierbar.

Übersicht: Brust-OP

Die Brustvergrößerung ist der weltweit häufigste ästhetische Eingriff bei Frauen. Der Einsatz von Brustimplantaten hilft, die eigene Lebensqualität zu verbessern. Eine Brustvergrößerung ermöglicht den Patientinnen ein Leben mit einem gesunden und gestärkten Selbstbewusstsein.

Wann ist eine Brustvergrößerung sinnvoll?

Der Wunsch, eine größere Brust zu haben entsteht in verschiedenen Lebenssituationen oder nach größeren Veränderungen im Leben.

Brustvergrößerung: Vorher / Nachher
Vorher/Nachher: Bei der Brustvergrößerung sind verschiedene Verfahren möglich, z.B. die Vergrößerung mit Implantat oder Eigenfett.

Einige Beispiele dafür sind

  • Wenn Sie sich mehr Volumen für Ihre Brust wünschen
  • Bei asymmetrischer oder zu kleiner Brust
  • Bei schlaffem Bindegewebe z.B. nach einer Schwangerschaft
  • Nach großem Gewichtsverlust

Alternative Methode zur Brustvergrößerung mit Implantat

Brustvergrößerung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer1 - 2 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthalt1 - 2 Tage
Regeneration
Regeneration4 - 6 Wochen

Wie wird eine Brustvergrößerung durchgeführt?

Der operative Eingriff einer Brustvergrößerung dauert etwa eine bis zwei Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Operationstechniken, am häufigsten werden die Implantate aber durch die Brustumschlagfalte eingeführt (Inframammäre Technik). Hierbei setzt der Arzt einen vier bis sechs Zentimeter langen Schnitt in der Hautfalte unter der Brust und modelliert eine Tasche für das Implantat. Der Vorteil dieser Methode: Die Gefühlsechtheit und Stillfähigkeit bleibt auch nach der Brustvergrößerung vollständig erhalten. Die Narbe verschwindet bei gutem Heilungsverhalten dezent in der Brustfalte.

Brustvergrößerung: Mögliche Behandlungen, Schnitt zum Einsatz des Implantats
Bei der Brustvergrößerung sind verschiedene Schnitte zum Einsatz des Implantats möglich.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei MEDICAL ONE im Mittelpunkt

Jede Brustvergrößerung ist ein ganz individueller Eingriff, den unsere Experten präzise mit Ihnen planen. Ihre persönlichen Wünsche sind der Maßstab, der in Verbindung mit Ihren körperlichen Voraussetzungen zu einem maßgeschneiderten Konzept für Ihre Brustvergrößerung wird. Sichere Operationstechniken und Produkte von höchster Qualität sind Teil unseres Selbstverständnisses. So bieten wir Ihnen die größtmögliche Sicherheit, um Ihren individuellen Anspruch zu erfüllen.

Kosten einer Brustvergrößerung

Die Kosten einer Brustvergrößerung sind abhängig von der gewünschten Form, Größe und Operationstechnik. Zudem sollte eine Brustvergrößerung immer auf Grundlage Ihrer individuellen Ausgangssituation geplant werden. Müssen beispielsweise Asymmetrien ausgeglichen werden oder ist eine zusätzliche Bruststraffung erforderlich, ist eine Operation deutlich komplexer und somit auch teurer. Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Finanzierung mit Targobank: Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren. Mehr zu Targobank

Video: Brustvergrößerung

Spannende Infos von Dr. Schumacher und der MEDICAL ONE rund um die Behandlung

Brustvergrößerung in Stuttgart

Häufige Fragen zur Brustvergrößerung

Wie werden die Implantate eingebracht?

Wir verwenden bei Brustvergrößerungen meist die sicherste und weltweit am häufigsten (85-90 %) genutzte Technik über die Umschlagfalte. Es gibt auch die Möglichkeit, die Implantate über einen Brustwarzen- oder einen Achselschnitt einzubringen. Diese werden aber bei Brustvergrößerungen seltener genutzt.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Brustvergrößerung?

Der Aufenthalt in der Klinik nach Ihrer Brustvergrößerung dauert in der Regel 1-2 Tage und richtet sich nach dem Umfang des Eingriffs.

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich rechnen?

In den ersten Tagen nach Ihrer Brustvergrößerung kann die Armbeweglichkeit eingeschränkt sein. Zudem sind Spannungen, kleine Blutergüsse und leichte Schmerzen (wie bei einem Muskelkater) möglich, die unsere Anästhesisten gerne schonend lindern.

Können Implantate auslaufen?

Wir verwenden für Ihre Brustvergrößerung modernste Implantate diverser Premiumhersteller. Diese bestehen aus einem kohäsiven, also schnittfesten Gel, das nicht auslaufen kann. Bei Verletzungen durch spitze Gegenstände ist jedoch ein Zerreißen des Implantats denkbar.

Gibt es alternative Behandlungsmethoden zur Brustvergrößerung?

Natürliche Methoden der Brustvergrößerung wie Cremes, Kapseln oder Massagen, versprechen betroffenen Frauen mitunter ein ähnliches Resultat wie bei einer Brustoperation. Diese Produkte und Maßnahmen sind jedoch nicht seriös und täuschen die Kundinnen, indem sie nicht einhaltbare Ergebnisse versprechen. Der ausbleibende Effekt kann sich zusätzlich negativ auf die Psyche der Frau auswirken. Eine sehr gute Alternative zu Silikonimplantaten ist die Brustvergrößerung mittels Eigenfett. So können natürliche Ergebnisse ganz ohne Implantat erzielt werden.

Welche Implantate werden verwendet?

Das US-amerikanische Unternehmen Allergan hat ein breites Spektrum von mehr als 500 verschiedenen Implantatvarianten in seinem Sortiment. Dank dieses umfangreichen Angebots können wir Ihre Brustvergrößerung speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche abstimmen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Formen, Größen, Füllungen und Oberflächenstrukturen ihrer Brustimplantate. Unser Facharzt wird Ihnen bei Ihrer Entscheidung selbstverständlich beratend zur Seite stehen.

Zunächst stellt sich die Frage, ob Sie eine runde oder anatomische (tropfenförmige) Implantatform wünschen. Wir empfehlen in der Regel anatomische Brustimplantate, da diese ein besonders natürliches Ergebnis erzielen. Sie haben zudem die Wahl zwischen verschieden stark ausgeprägten Projektionen (Vorwölbungen). Je stärker die Projektion ausfällt, desto üppiger erscheint Ihre Brust im Profil. Bei den tropfenförmigen Brustimplantaten, können Sie außerdem zwischen drei verschiedenen Höhen wählen. Sie haben den Vorteil, dass sie dank ihrer kohäsiven (vernetzten) Struktur ihre Form beibehalten und ein besonders natürliches Ergebnis erzielen. Silikonimplantate sind in verschiedenen Kohäsivitätsgraden erhältlich. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, wie weich Ihre Brust sich später anfühlen soll.

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren