Übersicht: Bruststraffung

Bruststraffung in Friedrichshafen

Fachärztin Dr. med. Andrea Becker

Dr. med. Andrea Becker

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Andrea Becker

Erschlaffte Brüste sind nicht immer nur ein Zeichen der Zeit. Auch viele jüngere Frauen leiden unter dem Hängen ihrer Brüste. Nach Schwangerschaften oder starken Gewichtsreduktionen, aber auch genetisch bedingte Ursachen wie ein schwaches Bindegewebe kann zu einer Erschlaffung der weiblichen Brust führen. Für viele Frauen führt dies zu einem enormen Leidensdruck. Eine Bruststraffung in Friedrichshafen kann das Selbstwertgefühl wieder stärken und so erneut zu einem positiveren Lebensgefühl verhelfen. Dr. med. Andrea Becker, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei Medical One in Friedrichshafen, erläutert u.a. was Interessentinnen von einer Bruststraffung erwarten können.

Medical One: Frau Dr. Becker, aus welchen Gründen wünschen Interessentinnen eine Bruststraffung in Friedrichshafen?

Dr. Becker: Die Interessentinnen für eine Bruststraffung in Friedrichshafen belastet vor allem der Form- und Volumenverlust der Brüste, meist nach Gewichtsreduktionen und Schwangerschaften. Auch viele junge Frauen leiden bereits unter einer Bindegewebsschwäche oder erschlafften Brüsten durch schnelles Brustwachstum in der Pubertät.

Die betroffenen Frauen haben häufig Probleme, ihre Brusterschlaffung durch passende Kleidung auszugleichen, denn auch spezielle BHs können das Dekolleté nicht optimal formen. Die Patientinnen wünschen sich eine attraktive, straffe Brust mit entsprechender weiblicher Ausstrahlung oder die ursprüngliche Brustform und Brustgröße, mit welcher sie vor der Schwangerschaft und Gewichtsabnahme zufrieden waren.

Medical One: Was erwartet die Interessentinnen bei einem Beratungsgespräch zur Bruststraffung in Friedrichshafen?

Dr. Becker: Für mich ist es wichtig, ausreichend Zeit für ein individuelles Beratungsgespräch anzubieten. Im Vordergrund stehen zuerst stehen die Beweggründe und Wünsche der Frauen. Anschließend zeige ich die Möglichkeiten der Bruststraffung, informiere umfassend über OP-Techniken und das zu erwartendes Ergebnis einer Bruststraffung und zwar so, dass die Patientinnen sich dies gut vorstellen können. Einen weiteren wichtigen Stellenwert nehmen auch Erläuterungen über mögliche Risiken und entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ein.

Am Ende sollen die Wünsche und Fragen so geklärt sein, dass die Interessentinnen mit einem guten Gefühl ihre Entscheidung treffen können. Das sollte in aller Ruhe geschehen. Haben sich die Frauen zu einem Eingriff entschieden, dann wird alles noch erneut im Rahmen eines weiteren Gesprächstermins erläutert.

Medical One: Frau Dr. Becker, Sie wenden spezielle OP-Techniken für eine Bruststraffung mit Volumenaufbau an. Können Sie das näher beschreiben?

Dr. Becker: Ich biete sämtliche fachgerechten modernen Verfahren der ästhetischen Brustchirurgie an. Ich habe mich dabei auf kombinierte Verfahren von Volumenaufbau der Brust durch Implantate und zeitgleicher Bruststraffung spezialisiert, auch bei Asymmetrien und Brustdeformitäten. Meine favorisierte Vorgehensweise sind narbensparende Techniken der Brustvergrößerung in Kombination mit einer Straffung, bei denen durch spezielle Auswahl der Implantatform und des Implantatlagers bereits einen Lifting-Effekt der Brust erzielt wird.

Auch bei alleinigen Bruststraffungen ist das Ziel, die Neuformung der Brust möglichst narbensparend zu erreichen.

Medical One: Welche Empfehlung geben Sie für die Zeit nach einer Bruststraffung in Friedrichshafen? Können Sie unseren Patienten einige Verhaltensregeln an die Hand geben?

Dr. Becker: Die Patientinnen werden intensiv nach der Brust OP in Friedrichshafen begleitet, denn für ein optimales Ergebnis der Brustkorrektur sind eine gute Nachsorge und Beachtung bestimmter Verhaltensregeln sehr wichtig.

Das Tragen eines angepassten BH’s, Vermeiden von schweren körperlichen Anstrengungen, konsequente Narbenpflege und das Vermeiden schädlicher Einflüsse auf die Wundheilung, wie z.B. Rauchen, gehören dazu.

Medical One: Welchen psychologischen Effekt sehen Sie bei Patientinnen nach einer Bruststraffung in Friedrichshafen?

Dr. Becker: Der positive Effekt einer Bruststraffung auf das Selbstbewusstsein und Lebensgefühl der Patientinnen ist nicht zu unterschätzen. Oftmals zeigt sich das bereits in einer anderen Körperhaltung und positiven Ausstrahlung, die in dem neuen oder wieder erlangten Körpergefühl gründen.

Die Weiblichkeit wird sehr stark durch eine wohlgeformte und gut proportionierte Brust definiert. Nach einer formverbessernden Bruststraffung empfinden die Frauen häufig eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität.

Mehr erfahren: Bruststraffung

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung  in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen