Newsletter abonnieren Termin buchen Kostenlose Beratung 0800 - 210 10 11 AT 0800 – 80 23 34 CH 0800 – 55 81 26
Erfahrungen

Cheyennas Eigenbluttherapie

By 31. January 2018 No Comments
Lesen Sie Cheyennas inspirierende Geschichte über Ihre Erfahrung mit der Medical One

Cheyennas Geschichte

Cheyenna leidete wie viele andere in ihrer Jugend unter starker Akne, die dementsprechend viele Narben im Gesicht hinterlassen hat. Aus diesem Grund hat Sie sich für eine PRP-Therapie, die Eigenbluttherapie, bei der Medical One entschieden.

Cheyennas Erfahrung mit der Eigenbluttherapie

Wie ging es Ihnen vor der Behandlung?

„Ich habe mich eine Zeit lang schon echt unwohl gefühlt und habe immer geschaut, welche Cremes man verwenden kann, damit sich das Hautbild verfeinert. Die gewünschten Erfolge blieben aber leider aus, also habe ich mich beim Arzt informiert, der mir diese Therapie vorgeschlagen hat.“

„Ich bin auf jeden Fall zufrieden damit, war ich schon nach der zweiten Sitzung, aber jetzt nach der kompletten Therapie ist das Ergebnis top. Es ist wirklich wie eine Befreiung. Ich brauche morgens kein Make-Up mehr aufzutragen, gehe so aus dem Haus und fühle mich dabei wohl.“

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?

„Ich stehe offen dazu, dass ich diese Therapie habe machen lassen. Ich meine, wenn man sich nicht wohl fühlt und was ändern möchte, dann soll man das auch machen, damit man sich wieder wohlfühlt. Das ist das wichtigste und nicht was andere denken. Ich habe Freundinnen vor einer Operation und danach gesehen. Also ich finde man sieht auch kaum noch unterschiede, es ist oftmals einfach nur top gemacht.“

Interview mit Cheyenna – 2016
Cheyenna nach der Eigenbluttherapie
Nach der Eigenbluttherapie - Cheyenna

Cheyenna nach der Eigenbluttherapie im Gesicht