Übersicht: Facelifting

Facelift in Düsseldorf

Unser Gesicht ist der erste Anhaltspunkt für unsere Mitmenschen, unser Alter zu erkennen. Alterserscheinungen zeigen sich hier zuerst, besonders deshalb, weil das Gesicht stetig äußeren Einflüssen ausgesetzt ist. Gegen erste Anzeichen können Unterspritzungen eingesetzt werden und ein jugendliches Aussehen zurückbringen. Diese führen ab einem gewissen Punkt jedoch nicht mehr zum gewünschten Ergebnis. Wenn Sie darunter leiden, dass die jugendliche Frische Ihres Gesichtes durch ausgeprägte Falten oder erschlaffte, spannungslose Hautpartien gemindert wird, so kann ein Facelift in Düsseldorf neue Ausstrahlung bringen.

Wie wird bei einem Facelift in Düsseldorf vorgegangen?

Die individuellen Alterserscheinungen und die Zielsetzung jedes Patienten bestimmen das Ausmaß des Facelifts. So können Liftings einzelner Gesichtsareale wie Hals, Stirn oder Wangen bis hin zu einem kompletten Facelift in Düsseldorf miteinander kombiniert werden. In einem ersten Gespräch werden Sie über sämtliche Behandlungsmethoden detailliert informiert und können etwaige Fragen vorab beantworten lassen. Nach dieser ausführlichen, persönlichen Beratung mit einem unserer Fachärzte bestimmen Sie gemeinsam die angebrachte Vorgehensweise. So können dann zur Optimierung Ihres Ergebnisses Haut-, Bindegewebs- und Muskelstraffungen sowie Faltenbehandlungen der jeweiligen Gesichtsregionen angewandt werden. Gegebenenfalls kann Ihr Facelift durch eine Fettabsaugung im Hals- oder Kinnbereich ergänzt werden, um den gewünschten Verjüngungseffekt zu erzielen.

Jedes Facelifting wird auf möglichst schonende Weise unter örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose angewandt. Sorgfältige und präzise Arbeitsweise sind Ihnen von unseren Fachärzten dabei garantiert. Die durch den Eingriff entstehenden Narben werden so in Ihrem Haaransatz oder hinter dem Ohrläppchen platziert, dass später kaum Zeichen des Eingriffs zu sehen sind.

Was kostet ein Facelift in Düsseldorf?

Durch die individuelle Zielsetzung und die gewünschte Behandlungsmethode ist jedes Facelift in Düsseldorf einzigartig. Die Kosten dafür ergeben sich also aus der schließlich vereinbarten Methode, dem Ausmaß des Faceliftings und den zu behandelnden Arealen. Vorab können Sie sich die ungefähren Behandlungskosten von unserem Preisrechner errechnen lassen. In Ihrer persönlichen Beratung erstellen wir Ihnen zudem gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Facharzt Dr. med. Uwe Herrboldt
Dr. med. Uwe Herrboldt

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Uwe Herrboldt

Wenn Alterserscheinungen im Gesicht zunehmen und die Betroffenen belasten, kann ein Facelift optisch erneut zu mehr Jugendlichkeit verhelfen. In individueller Anpassung kann gegen Falten, hängende Haut und erschlaffte Partien vorgegangen werden. Während erste Anzeichen des Alters mit Unterspritzungen behoben werden können, kann ein Facelift bei stärkeren Anzeichen eingesetzt werden. Dr. med Uwe Herrboldt, Facharzt für Chirurgie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie, ist unter anderem spezialisiert auf Gesichts- und Faltenbehandlungen und somit zuständig für das Facelift in Düsseldorf. Wissenswertes über diesen Eingriff, dessen Möglichkeiten und auch Risiken, erfahren Sie von ihm in diesem Interview.
Medical One: Herr Dr. Herrboldt, ab welchem Alter wünschen die meisten Ihrer Patienten ein Facelift? Was würden Sie bedeutend jüngeren Personen raten?
Dr. Herrboldt: Die meisten Patienten die sich für ein Facelift interessieren, sind zwischen 55 und 65 Jahre alt, wobei ich sagen muss, dass sich die Indikation für ein Facelift mehr an den altersbedingten Veränderungen orientieren sollte und weniger am Alter selbst.
Medical One: Für welche Patienten reichen Unterspritzungen aus und ab wann erachten Sie einen operativen Eingriff als nötig?
Dr. Herrboldt: Ob eine Unterspritzung oder bereits ein operativer Eingriff bei einem Patienten erforderlich ist, ergibt sich im Wesentlichen aus dem Anspruch des Patienten. Natürlich haben Unterspritzungen mit modernen Hyaluronsäuren eine immer größere Bedeutung erlangt, weil sie insbesondere bei moderaten altersbedingten Veränderungen des Gesichts zu ganz erstaunlichen Ergebnissen führen können. Sodass sich für viele Patienten die Möglichkeit ergibt, eine operative Korrektur zumindest aufzuschieben. Man muss jedoch sagen, dass bei entsprechender Indikation und schon fortgeschrittenem Alterungsprozess, operative Korrekturen nicht zu ersetzen sind.
Medical One: Welche Ergebnisse können durch ein Facelift in Düsseldorf erzielt werden und welche Erwartungen wären übertrieben?
Dr. Herrboldt: Die meisten Patienten erwarten von einer Faceliftoperation natürlich ein jugendlicheres Aussehen. Dabei legen alle Patienten Wert auf Natürlichkeit ohne übertriebene Veränderungen. Diese Ziele sind nahezu immer erreichbar. Ein zurückdrehen der Uhr von 20 oder mehr Jahren wäre sicherlich übertrieben.
Medical One: Welche Begleiterscheinungen können im Zuge eines Faceliftings auftreten und wie klären Sie Ihre Patienten darüber auf?
Dr. Herrboldt: Ein großes Thema bei allen Beratungen hinsichtlich einer Facelift-Operation sind die natürlich unvermeidlichen Narben. Der Narbenverlauf wird bei jedem Patienten mit einem Kajalstift eingezeichnet, sodass hier keine offenen Fragen bleiben. Ein vorübergehendes Taubheitsgefühl im Wangen- und Halshautbereich wird dem Patienten erklärt, dies ist besonders für Männer wichtig, da es die tägliche Rasur beeinflussen kann. Selbstverständlich werden auch mögliche Nervenausfälle und die übrigen allgemeinen Operationskomplikationen ausführlich besprochen.
Mehr erfahren: Facelifting

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen