Übersicht: Fachärzte

Prof. Dr. med. Ernst M. Noah

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung Handchirurgie

Prof. Dr. med. Ernst M. Noah blickt bereits auf über 20 Jahre Facharzterfahrungen auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie zurück. Er ist als Vorstandsmitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie (DGPRÄC) tätig und zudem Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC).

Werdegang

1988 schloss er sein Studium der Humanmedizin an der Phillips-Universität Marburg sowie der Medizinischen Universität Lübeck ab und erhielt die Approbation als Arzt. Von 1990 bis 1995 ließ sich Prof. Dr. med. Noah zum Arzt für Chirurgie weiterbilden und übte danach für weitere zwei Jahre ärztliche Tätigkeiten an der Klinik für Plastische, Hand- und Verbrennungschirurgie in Aachen aus. Im Jahr 1999 erhielt Prof. Dr. med. Noah seinen Abschluss zur Ausbildung zum Facharzt für Plastische Chirurgie, sodass er von 1999 bis 2003 der leitende Oberarzt der Klinik für Plastische Chirurgie des Universitätsklinikum in Aachen war. Seit 2003 ist Prof. Dr. med. Ernst M. Noah Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstuktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie am Roten Kreuz Krankenhaus in Kassel.

Seit September 2015 ist Prof. Dr. med. Noah, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung Handchirurgie Partner der MEDICAL ONE und steht Ihnen in Kassel zur Verfügung.

 

Auszeichnungen und Zertifikate

Vier Jahre in Folge (2013, 2014, 2015, 2016) Focus-Auszeichnung als TOP Mediziner „Ästhetische Chirurgie“: Focus-Siegel, verliehen für seine Operationsergebnisse in den Bereichen „Brustchirurgie“, „Facelift“ und „Lidkorrektur“.

Ästhetische Chirurgie - Focus Top-Mediziner 2013 - Siegel
Ästhetische Chirurgie - Focus Top-Mediziner 2014 - Siegel
Ästhetische Chirurgie - Focus Top-Mediziner 2015 - Siegel
Ästhetische Chirurgie - Focus Top-Mediziner 2016 - Siegel

Herr Prof. Dr. med. Noah ist Mitglied in folgenden Vereinigungen / Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)