Übersicht: Faltenbehandlung

Fadenlifting in Wiesbaden

Fachärztin Dr. med. Claudia Schaar
Dr. med. Claudia Schaar

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Claudia Schaar

Medical One: Frau Dr. Schaar, was genau versteht man unter einem Fadenlifting?

Dr. Schaar: Das Fadenlifting ist eine Methode zur Gesichtsstraffung ohne Operation. Bei dieser Behandlungsweise werden Fäden im Binde-Fettgewebe unter der Haut eingebracht. Durch kleine Haken an den Fäden kann das Gewebe nach oben gestrafft werden. Es können auch glatte Fäden direkt unter der Haut eingebracht werden, um die Haut zu verdicken und feinere Fältchen zu bessern. Das Lifting mit Fäden kann zudem am Hals und bei den richtigen Voraussetzungen auch am Körper angewandt werden.

Medical One: Was ist der Unterschied zum klassischen Facelift?

Dr. Schaar: Bei einem klassischen Facelift wird die Haut vom Ohr und dem Haaransatz aus abgehoben und das darunter liegende Binde-Fettgewebe gestrafft. Der Hautüberschuss wird abgeschnitten und es verbleiben feine Narben am Haaransatz sowie vor und hinter dem Ohr. Bei einem Facelift handelt es sich um eine mehrstündige Operation mit mehrwöchiger Ausfallzeit.

Das Fadenlifting hingegen wird ambulant in lokaler Betäubung durchgeführt. Die Ausfallzeit ist in der Regel sehr kurz, nur wenige Tage. Es verbleiben keine Narben und das Fadenmaterial löst sich komplett auf. Somit ist der Effekt weniger stark als beim klassischen Facelift, dafür ist das Risiko und die Zeit bis man wieder Gesellschaftsfähig ist, deutlich kürzer.

Medical One: Was sind die entscheidenden Vorteile gegenüber einer Unterspritzungen?

Dr. Schaar: Bei einer Unterspritzung kann man mit Botulinum  (z.B. Botox) mimische Gesichtsfalten reduzieren oder mittels Hyaluron Falten anheben oder sogar durch gezielte Volumengabe ein „Lift“ erreichen bzw. Volumen bei Volumenverlust erzielen.

Mittels Fadenlift kann man gezielt Weichteilgewebe mit der darüber liegenden Haut anheben und die Konturen straffen. Eine Volumengabe ist nur bedingt möglich und eine Glättung von mimischen Falten ist nicht möglich.

Ich empfehle nach einer individuellen Beratung die Ausarbeitung eines genauen Behandlungsplans. Je nach persönlichem Bedarf können alle Methoden kombiniert werden.

Medical One: Wie verläuft der Eingriff des Fadenlifting?

Dr. Schaar In lokaler Betäubung unter sterilen Bedingungen werden die entsprechenden Fäden mit einer speziellen Kanüle vom Haaransatz aus im Binde-Fettgewebe platziert. Durch Zug an den Fäden wird das Gewebe nach oben gebracht und so gestrafft. Die Einstichstellen verschließen sich von selbst in wenigen Minuten. Entstehende Hautanschoppungen werden durch feinere Fäden ausgeglichen.

Medical One: Wie lange dauert die Behandlung und was ist danach?

Dr. Schaar: Die Behandlung dauert ca. 30-60 min. Nach der Behandlung entsteht eine leichte Schwellung und es können kleine blaue Flecken entstehen, die von selbst verschwinden. Auch zeigt sich in der ersten Zeit ein Spannungsgefühlt und es kann zu einem feinen Knacken kommen, bis sich der Faden endgültig mit dem Gewebe verbunden hat. In den meisten Fällen beträgt die Regenerationszeit wenige Tage.

Medical One: Für wen ist diese Behandlung geeignet/ für wen nicht?

Dr. Schaar: Diese Methode ist besonders geeignet für milde abgesunkenes Gewebe ohne allzu großen Volumenverlust. Sie eignet sich besonders bei beginnenden „Hängebäckchen“, leicht abgesunkene Augenbrauen oder mäßig abgesunkenem Halsgewebe. Bei starkem Übergewicht mit schwerer Haut sind die Effekte eines Fadenlifting nicht ausreichend.  Auch bei Menschen mit sehr dünnem Gewebe ist ein Fadenlift nicht zu empfehlen, hier könnte der Faden unter der Haut sichtbar werden. Eine Kombination mit Hyaluron und Botulinum optimiert das Ergebnis.

Mehr erfahren: Fadenlifting

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen