Sommerrabatt: 20% Rabatt auf jede Unterspritzung
*Gilt für alle Unterspritzungen bei einer Beratung bis zum 31.08.2017 und einer durchgeführten Behandlung bis zum 30.09.2017.
Nur an teilnehmenden Medical One Standorten und nicht mit weiteren Rabatten/Aktionen kombinierbar.

Übersicht: Faltenbehandlungen

Hyaluron ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers und eignet sich für eine Vielzahl von Problemzonen. Im Rahmen einer Anti-Aging-Behandlung führt es unserer Haut Volumen zu und dient als Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Eine Hyaluronbehandlung wird häufig in Verbindung mit dem Wirkstoff Botox eingesetzt, für eine ganzheitliche Therapie.

Wann ist eine Hyaluron-Behandlung sinnvoll?

Wenn Sie auf natürliche Wirkstoffe setzen, die Ihnen Volumen zurück geben und Ihnen ein frisches, jugendliches Aussehen verleiht.

Einige Beispiele dafür sind

  • Nasolabialfalte
  • Auffüllen der Mundwinkelfalten und Anheben der Mundwinkel
  • Wangenaufbau
  • Jochbeinaufbau
  • Augenringe
  • Anhebung der Augenbrauen bei Schlupflidern
  • Lippenkonturierung und -aufspritzung (Volumen und Form)
  • Oberlippen (Glättung der Knitterfalten)
  • Kinnmodellierung
  • Falten am Hals
  • Falten auf dem Dekolleté
  • Nasenkonturierung
Huyaluron-Behandlung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer30 Minuten
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthaltambulant
Regeneration
Regenerationsofort wieder Gesellschaftsfähig

Wie wird eine Hyaluron-Behandlung durchgeführt?

Als Filler kommt Hyaluron bei einer Vielzahl von Problemzonen zum Einsatz und wird häufig in Verbindung mit dem Wirkstoff Botox für eine ganzheitliche Anti-Aging-Therapie verwendet. Denn ein jugendliches Gesicht zeichnet sich vor allem durch das Typische „V“ zwischen den beiden Wangenknochen und dem Kinn aus, welches sich im Laufe des Lebens immer stärker neigt. Die Anhebung der Wangenknochen erwirkt dabei ein jugendlicheres Aussehen. Im zunehmenden Alter kommt es zudem häufig zu einer Verschiebung oder einem Schwund des Fettgewebes im Übergangsbereich zwischen Augenhöhle und Wange. Die daraus resultierenden Problemzonen sind die sogenannten „Tränenrinnen“, die einen müden Gesichtsausdruck verursachen.

Unsere Fachärzte arbeiten in diesem Fall mit einer langen, stumpfen Kanüle. Bei der Behandlung wird der Filler vom Jochbeinbogen aus in die Tränenrinnen gespritzt. Das Vorgehen hat den Vorteil, dass kaum blaue Flecken entstehen. Moderne Falten- und Volumenbehandlungen behandeln somit nicht zwangsläufig eine vermeintliche Problemzone, sondern sehen das Gesicht des Patienten als komplexe Einheit. Unsere Fachärzte besprechen gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten und ideale Therapie.

Kosten einer Hyaluron-Behandlung

Die Kosten einer Hyaluron-Behandlung differieren je nach Umfang der Behandlung und dem benötigten Material und können daher nicht pauschal angegeben werden. Für die Behandlung einzelner Areale kann mit rund 350 Euro gerechnet werden.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen zu lassen.

Häufige Fragen zur Hyaluron-Behandlung

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure (kurz Hyaluron) ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers. Es ist ein Zuckermolekül welches große Mengen an Wasser bindet, ein Gramm beispielweise bis zu 6 Liter. Hyaluron dient somit als Feuchtigkeitsspeicher der Haut und führt ihr Volumen zu. Wenn Ihr Gesicht ausgeprägte Nasolabialfalten oder hängende Mundwinkel zeigt, liegt der Grund in der natürlichen Abnahme des Hyalurongehaltes mit daraus resultierender Erschlaffung der Haut. Um der mit dem Alter zurückgehenden Neubildung entgegen zu wirken, kann es im Rahmen einer Anti-Aging-Behandlung in die Haut eingebracht werden.

Die Hyaluronsäurepräparate werden vor allem zur Unterspritzung von Falten, zur Hautauffrischung, dem Aufbau von Gesichtskonturen oder zur Modellierung der Lippen verwendet, haben daneben aber noch eine Vielzahl anderer Anwendungsgebiete. So lassen sich mit gezielten Behandlungen unterschiedliche Gesichtspartien so modellieren, dass Sie sich wieder jung und dynamisch fühlen. Hyaluron-Unterspritzungen polstern die gewünschten Partien aber nicht nur auf, sondern verhindern ein Fortschreiten der Faltenbildung und stabilisieren zudem die Haut. Das Gesicht wirkt innerhalb kürzester Zeit deutlich jugendlicher und vitaler. Damit eine ästhetische Harmonie im Gesicht erhalten bleibt, wird von unseren Fachärzten in der Regel ein individuelles Gesamtkonzept entwickelt.

Wie lange hält die Behandlung?

Die Effekte einer Hyaluron-Behandlung sind sofort sichtbar. Der gewonnene Effekt bleibt den Patienten je nach Stabilisierung für 6–12 Monate erhalten. Im Anschluss kann eine Auffrischung ohne Weiteres vorgenommen werden.