Übersicht: Fettabsaugung

Fettabsaugung in Wiesbaden

Aufgrund genetischer Disposition, wenn Diäten oder Sport keinen Erfolg bringen oder auch nach Schwangerschaften ist eine Fettabsaugung oft der einzige Weg, Problemzonen wieder in Form zu bringen. Wenn Sie ihre unliebsamen Fettpölsterchen auf herkömmliche Weise also nicht loswerden, kann eine Liposuktion an Bauch, Beinen, Armen und anderen Körperregionen dauerhaft helfen. Auch der Rücken oder das Kinn können von unliebsamen Fettdepots betroffen sein und mittels einer Liposuktion behandelt werden. Bei starkem Übergewicht ist eine Fettabsaugung allerdings nicht das Mittel der Wahl, um Fettgewebe zu verlieren. Eine Fettabsaugung sollten sie nur unter den genannten Gegebenheiten in Betracht ziehen.

Wie läuft eine Fettabsaugung in Wiesbaden ab?

In einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern Sie einem unserer Fachärzte Ihre Vorstellungen und beschließen, ob eine Fettabsaugung der richtige Weg zu ihrem Wunschaussehen ist. Trifft dies zu, so wird festgelegt, welchen Regionen wie viel Fett entnommen werden soll. Im Anschluss erfolgt der Eingriff der Fettabsaugung auf möglichst schonende Weise unter Vollnarkose, Dämmerschlaf oder lokaler Betäubung. Den gewählten Stellen wird dabei eine Mischung aus Kochsalzlösung und lokalem Betäubungsmittel gespritzt und dann über einen kleinen Schnitt an einer unauffälligen Stelle entsprechend viel Fett abgesaugt. Durch den Einsatz spezieller und besonders dünner Kanülen werden Nerven und Gefäßzellen bestmöglich geschont. Zudem können durch deren Einsatz auch schwer zugängliche Bereiche wie zum Beispiel an den Knöcheln behandelt werden. Schließlich tragen Sie zur Optimierung des Ergebnisses vorerst einen elastischen Verband gegen die Schwellung und anschließend für einige Wochen ein Kompressionsmieder. Die Kontur der behandelten Körperstellen wird durch die Fettabsaugung deutlich verbessert und im Idealfall auch das Hautbild optimiert.

Wie viel kostet eine Fettabsaugung in Wiesbaden?

Die Kosten einer Fettabsaugung in Wiesbaden können unterschiedlich ausfallen, da dabei Umfang und Dauer der Behandlung berücksichtigt werden. Komplexer und damit auch teurer wird der Eingriff, wenn eine Liposuktion nicht ausreicht und Sie zusätzlich eine Straffung der entsprechenden Körperregionen wünschen. Um die Kosten für eine Fettabsaugung zu erhalten, erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag im persönlichen Gespräch mit unseren Fachärzten, bei dem wir Sie außerdem auch über mögliche Finanzierungsmodelle aufklären können. Vorab können Sie sich mit unserem Preisrechner bereits einen Überblick über ungefähre Behandlungskosten machen.

Fachärztin Dr. med. Claudia Schaar
Dr. med. Claudia Schaar

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Claudia Schaar

Die Fettabsaugung ist sowohl bei Frauen als auch Männern eine häufig angewandte ästhetische Behandlung. Viele Menschen leiden trotz regelmäßiger sportlicher Aktivität und gesunder Ernährung an Fettdepots, die sie nicht loswerden. Gegen übermäßige Fettanlagerungen kann eine Liposuktion dauerhaft helfen. Frau Dr. med Claudia Schaar, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Ärztliche Leiterin der Medical One Klinik in Wiesbaden, ist unter anderem auf diesen köperformenden Eingriff spezialisiert. Im folgenden Interview erklärt sie, welche Effekte sich die Interessenten von einer Fettabsaugung in Wiesbaden erwarten und was damit tatsächlich erreicht werden kann. Außerdem spricht sie auch über die Voraussetzungen, die Risiken und den Ablauf einer Fettabsaugung.
Medical One: Frau Dr. Schaar, mit welchen Erwartungen kommen Interessenten für eine Fettabsaugung nach Wiesbaden und welche Ergebnisse können tatsächlich erreicht werden?
Dr. Schaar: Die Erwartungen der Patienten sind sehr vielfältig. Sie reichen von Konturunregelmäßigkeiten durch Fettvorwölbungen bis hin zu dem Wunsch nach Gewichtsreduktion durch Fettabsaugung. Der ideale Patient für eine Fettabsaugung ist derjenige, dessen Haut noch straff ist und der lokalisierte Fettdepots, wie Reithosen, Hüftfettdepots oder ein umschriebenes Bauchfettdepot hat. Durch die Fettabsaugung kann die Kontur des Körpers deutlich verbessert werden, etwa so wie ein Künstler eine Skulptur mit Schleifpapier bearbeitet, um eine schöne Form zu erhalten. Eine deutliche Körpergewichtsreduktion kann man durch eine Fettabsaugung nicht erreichen. Allerdings kann sie manchmal den Start in eine Diät erleichtern.
Medical One: An welchen Körperstellen kann man mit einer Fettabsaugung eine Verbesserung erzielen?
Dr. Schaar: Es gibt die klassischen Indikationen für die Fettabsaugung, wie den Bauch, die Hüfte, die Reithosen, die Oberschenkelinnenseite sowie die Knieinnenseite zur optischen Verschlankung des Beins. Darüber hinaus kann man das Doppelkinn absaugen und dem Unterkiefer eine sichtbare Kontur geben. Man kann die Oberarme verschmälern, das Fettdepot zwischen Arm und Brust reduzieren und am Rücken die entstehenden Fettvorwölbungen beseitigen. Auch die Waden können einer Fettabsaugung zugänglich sein. Im medizinischen Bereich profitieren Patienten mit Lipödem von einer Fettabsaugung.
Medical One: Warum kann man durch Diäten oder Sport Fettpolster nicht ebenso gut bekämpfen wie durch eine Fettabsaugung?
Dr. Schaar: Ein Fettdepot entsteht auch bei schlanken Menschen dort, wo die Fettzellzahl übernormal hoch ist. Dies ist unser Speicherfett. Bei Frauen betrifft das meistens Bauch und Hüfte oder Beine und Gesäß, bei Männern in der Regel ebenfalls Bauch und Hüfte. Die Diät reduziert die Fettmenge in allen Fettzellen. Sind jedoch an einer Stelle zu viele Zellen, ist das Depot auch nach Diät noch vorhanden, wenn auch weniger ausgeprägt. Bei leichter Gewichtszunahme ist das Fettdepot sofort wieder voll sichtbar. Sport trainiert die Muskulatur und erhöht die Fettverbrennung, allerdings nicht an der Stelle, die man trainiert, sondern insgesamt. Intensives Beintraining lässt also nicht die Reithose verschwinden.
Medical One: Können mehrere Körperstellen in einer Sitzung behandelt werden?
Dr. Schaar: Es ist sogar ratsam, mehrere Körperstellen in einer Sitzung zu behandeln, da man so die Übergänge besser ausarbeiten kann. Auch finanziell ist es deutlich günstiger, die OP-Zeit zu verlängern, als immer wieder eine neue OP durchführen zu lassen. Allerdings kann nicht unbegrenzt Fett abgesaugt werden, da es sonst zu Kreislaufproblemen und anderen Nebenwirkungen kommen kann. Im Schnitt sollten 5 ltr. nicht überschritten werden.
Medical One: Bilden sich an den behandelten Stellen erneut Fettzellen?
Dr. Schaar: Die einmal abgesaugten Fettzellen bilden sich nicht nach, sodass die Kontur auch bei Gewichtszunahme erhalten bleibt. Die im abgesaugten Gebiet noch vorhanden Fettzellen nehmen aber bei Gewichtszunahme deutlich Fett auf und der Umfang vergrößert sich.
Medical One: Welche Methode der Fettabsaugung wenden Sie in Wiesbaden an?
Dr. Schaar: Häufig gehen sichtbare Fettdepots mit lockerer, weicher Haut oder schlechtem Bindegewebe einher. Durch meine spezielle Technik der Fettabsaugung auf zwei Ebenen, also tief und oberflächlich, kann ich auch bei schwacher Hautqualität ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Selbst Cellulite kann sich bessern.
Medical One: Wie muss der Patient sich auf den Eingriff vorbereiten und was muss nach einer Fettabsaugung in Wiesbaden beachtet werden?
Dr. Schaar: Eine spezielle Vorbereitung ist nicht notwendig. Nach der OP sollte ein Kompressionsmieder zur Erleichterung der Schwellung und Schmerzen getragen werden. Eine regelmäßige Bewegung zur Vorbeugung einer Thrombose ist empfehlenswert. Nach 2 Wochen kann schon mit leichterem Sport begonnen werden. Übermäßige Hitze durch Sauna, Solarium und Sonnenbäder sollte für etwa 3 Monate vermieden werden.
Medical One: Welche Risiken können im Zuge des Eingriffs auftreten und wie klären Sie Ihre Patienten darüber auf?
Dr. Schaar: Meine Beratung ist immer individuell auf den Patienten abgestimmt. Die Risiken des Einzelnen werden erfasst, ausführlich besprochen und soweit möglich reduziert. Um das eigene Risiko auf Komplikationen deutlich zu senken, rate ich jedem, den Eingriff nur durch einen sehr erfahrenen Plastisch Ästhetischen Chirurgen durchführen zu lassen.
Mehr erfahren: Fettabsaugung

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagement.

Fachärzte ansehen