Übersicht: Facelifting

Stirnstraffung

Faltenfrei und jugendlich
  • Professionelle Straffungs-Methoden
  • Moderne Kliniken in Ihrer Nähe
Stören Sie auch die ungeliebten Stirnfalten? Viel schöner ist eine jugendlich erscheinende, glatte Stirn ohne störende Falten. Besonders strahlende Augen unterstreichen diesen Effekt zusätzlich. Durch eine Stirnstraffung in Kombination mit dem Anheben der Augenbrauen gewinnen Sie Ihre jugendliche Frische zurück .

Wann ist eine Stirnstraffung sinnvoll?

Für ein erholtes und ausgeglichenes Aussehen mit glatter Stirn  und einem strahlenden Blick.

Einige Beispiele dafür sind

  • Bei Stirnfalten
  • Bei Zornesfalten
  • Bei abgesunkenen Augenbrauen
  • Bei mangelnder Spannkraft
Stirnstraffung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer1 - 2 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthalt1 - 2 Tage
Regeneration
Regeneration4 Wochen

Wie wird eine Stirnstraffung durchgeführt?

Der medizinische Eingriff

Mit einem Stirn-Lift oder einer Stirnstraffung können Sie Ihrer oberen Gesichtshälfte wieder jugendlichen Glanz verleihen. Lästige Zornesfalten und abgesunkene Augenbrauen werden dabei korrigiert. Auf diese Weise wirkt Ihre Stirn wieder natürlich glatt. Das Stirnlift dauert ein bis zwei Stunden und wird mit örtlicher Betäubung, im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt. Eine davon ist der sogenannte Hairline-Cut. Hier liegt der Eingriff entlang des Haaransatzes, wodurch die Narbe des Faceliftings später nicht sichtbar oder durch einzelne Strähnen verdeckt ist. Das endoskopische bzw. minimalinvasive Stirn- und Brauenlift minimiert den Eingriff auf kleine Schnitte im Haaransatz, durch die ein Endoskop eingeführt wird und mit Hilfe kleiner Spezialgeräte die Muskulatur präpariert, die Falten geglättet und die Augenbrauen anhebt.

Plastisch-ästhetische Chirurgie hat den Anspruch Natürlichkeit mit Jugendlichkeit zu verbinden. Einige Behandlungen helfen zur Lösung kleinerer Problemzonen. Für ein noch nachhaltigeres und gleichmäßigeres Ergebnis Ihres Erscheinungsbildes empfehlen wir Ihnen unser Stirn-Wangen-Hals-Lift. Bei einem Wangen-Hals-Lift, dem unteren Facelift, werden neben Falten am Hals und in der unteren Gesichtshälfte auch ein mögliches Doppelkinn sowie abgesunkene Partien um Wangen und Mund behandelt. In der Kombination aus Stirn- und Wangen-Hals-Lift kann ebenso ein komplettes Facelift durchgeführt werden.

Das Stirn-Wangen-Hals-Lift dauert drei bis fünf Stunden und wird im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose durchgeführt. Um sichtbare Narben zu vermeiden, führen unsere Spezialisten den Eingriff am Haaransatz entlang der Schläfen um das Ohr herum zum Nacken. Dabei wird die Haut nicht nur geglättet, eingefallene Konturen werden zusätzlich mit Hilfe von Eigengewebe gefüllt, störende Hautüberschüsse zum Schluss entfernt. Ihre jugendlichen Proportionen werden so in einer einzigen Operation wiederhergestellt.

Die Heilung nach dem Facelift

Für eine besonders schonende Wundheilung, die Schwellungen und Blutergüsse vermindert, werden Sie bei der Medical One im Anschluss an ein Stirnlift bzw. ein Stirn-Wangen-Hals-Lift mit der Hilotherapie behandelt. Bei dem Thermo-Verfahren fließt auf genau 15 Grad temperiertes Wasser durch anatomisch geformte Manschetten, die im Gesicht angebracht werden und für eine schmerzarme Heilung sorgen.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

Unsere Fachärzte beraten Sie im persönlichen Vorgespräch detailliert über die möglichen Behandlungsmethoden eines entsprechenden Gesichtsliftings. Ihr Arzt wird Sie detailliert darüber aufklären, wie wir Ihr persönliches Anliegen am besten erfüllen können. Nutzen Sie das Beratungsgespräch und stellen Sie all Ihre Fragen.

Kosten einer Stirnstraffung

Die Kosten einer Stirnstraffung hängen vom gewünschten Eingriff ab, da Sie die Möglichkeit haben aus einem Stirnlift, Stirn- und Brauenlift, Stirn-Wangen-Lift oder Stirn-Wangen-Hals-Lift zu wählen. Die Kosten passen sich dem Aufwand und der Dauer des Eingriffs an.  Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen lassen.

Finanzierung durch die Targobank: Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren. Mehr zur Targobank

Häufige Fragen zur Stirnstraffung

Wie sollte ich mich nach einem Stirn-Lift verhalten?

Schlafen Sie nach diesem Gesichtslifting bis zum Ziehen der Fäden auf dem Rücken, verwenden Sie kein Make-up und tragen Sie nachts ein Stirnband. Vermeiden Sie Sport und körperliche Arbeit während der ersten vier Wochen und verzichten Sie für mindestens drei Monate auf Solarium und Sonnenbäder.

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich bei dieser Gesichtsstraffung rechnen?

Nach der Behandlung sind Schwellungen, Blutergüsse und Nachblutungen möglich.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einem Stirn-Lift?

In der Regel können Sie die Klinik am Tag nach dem Eingriff verlassen.

Wie verläuft die Narbe nach dem Facelifting im Stirnbereich?

Die Narbe verläuft beim Hairline-Cut entlang der Stirnhaargrenze und kann gut durch die Haare oder einzelne Strähnen verdeckt werden.

Wie verlaufen die Narben bei einem Stirn-Wangen-Hals-Lift?

Beim endoskopischen Stirnlift liegen vier bis fünf kleine Narben in den Haaren versteckt. Beim Hairline-Cut verläuft die Narbe entlang der Stirnhaargrenze und kann durch Haare verdeckt werden. Beim unteren Facelifting verläuft die Narbe vor dem Ohr, unmittelbar dahinter und im Haarbereich hinter dem Ohr.

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren