Skip to main content
Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 3000 313 Aus dem Ausland +49 (0) 30 / 837 95 199

Eigenhaartransplantation

Die Eigenhaartransplantation dient dazu, dem weit verbreiteten Phänomen des Haarausfalls entgegen zu wirken. Dabei gibt es zwei Methoden, die sog. FUT und die sog. FUE Methode, um den Betroffenen wieder zu mehr Haarfülle zu verhelfen. Bei beiden Methoden werden dem Patienten Haare am Hinterkopf entnommen, die anschließend in die zu behandelnden Areale wieder eingepflanzt werden. So können beispielsweise kahle Stellen und Geheimratsecken kaschiert oder Bart und Augenbrauen verdichtet werden.