Übersicht: Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden

Schwangerschaften oder starke Gewichtszu- oder -abnahme können unsere Haut irreversibel überdehnen und zu einer Erschlaffung des Bindegewebes führen. Auch der natürliche Alterungsprozess resultiert manchmal in „hängender“ Haut am Bauch. Wenn sich Ihr Bauch nicht mehr so straff wie früher anfühlt oder Sie überschüssige Haut zwischen Nabel und Schambereich haben, kann Ihnen eine Bauchdeckenstraffung die Zufriedenheit mit Ihrem Körper zurückgeben.

Wie funktioniert eine Bauchdeckenstraffung?

Die Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden wird stets mit äußerster Sorgfalt unter Vollnarkose durchgeführt und kann je nach Ausgangslage und gewünschtem Ergebnis in variierender Intensität erfolgen. Im Zuge dieses Eingriffs wird überschüssige Haut und Fettgewebe entfernt und bei Bedarf die Bauchdecke gestrafft. Bei einer kleinen Straffung wird der Unterbauch bis zum Bauchnabel gestrafft, wobei sich der Effekt bis auf die Leisten und den Schambereich auswirkt. Eine große Bauchdeckenstraffung erstreckt sich vom Unterbauch bis zum Rippenbogen und zieht eine Versetzung des Nabels mit sich. Zusätzlich kann die Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden nach Empfehlung mit einer Muskelstraffung oder einer Fettabsaugung im Hüft- und Taillenbereich kombiniert werden, um das Ergebnis zu optimieren. Bei Frauen, welche sich nach einer Schwangerschaft für eine Bauchdeckenstraffung entscheiden, können zudem Schwangerschaftsstreifen oder Kaiserschnittnarben mit entfernt werden.

Während durch eine Bauchdeckenstraffung große Problemzonen ästhetisch beseitigt werden können, dient sie jedoch nicht der Gewichtsabnahme und sollte daher erst bei Erreichen Ihres Wunschgewichtes durchgeführt werden. In einem ersten persönlichen Beratungsgespräch können Sie daher einem unserer Fachärzte die gewünschte Optik Ihres Bauchs erläutern und eventuelle Fragen klären. Gemeinsam beschließen Sie schließlich die geeignete Behandlungsmethode für ihre individuellen Wünsche.

Was kostet eine Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden?

Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden hängen von Umfang und Ausmaß der Behandlung ab. Zusätzliche Kombinationen mit beispielsweise einer Liposuktion machen den Eingriff komplexer und somit teurer. Im Rahmen der Beratung erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Zusätzlich können Sie sich im Vorfeld die ungefähren Behandlungskosten mit unserem Preisrechner berechnen lassen.

Fachärztin Dr. med. Claudia Schaar
Dr. med. Claudia Schaar

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Claudia Schaar

Eine Bauchdeckenstraffung hilft Menschen, die unter erschlaffter und hängender Haut im Bauchbereich leiden, wieder zu neuem Selbstbewusstsein mit ihrem Körper. Frau Dr. med. Claudia Schaar, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Ärztliche Leiterin der Medical One Klinik in Wiesbaden, hat sich schon in frühem Werdegang auf den Tätigkeitsbereich der Ästhetischen Behandlungen spezialisiert. Ihre Expertise erstreckt sich daher auch auf den Eingriff zur Bauchdeckenstraffung. Im folgenden Interview erklärt sie, was Patienten bei einer Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden erwartet und welche Ergebnisse generiert werden können.

Medical One: Frau Dr. Schaar, für wen ist eine Bauchdeckenstraffung geeignet?

Medical One: Wie wird eine Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden durchgeführt?

Medical One: Was ist das Besondere an Ihrer Technik?

Medical One: Welche Alternativen gibt es zu einer Bauchdeckenstraffung in Wiesbaden?

Medical One: Wie lange beträgt die Ausfallzeit?

Mehr erfahren: Bauchdeckenstraffung

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen