Brustdrüsenentfernung

Für eine flache, männlich Brust
  • Spezialisierte Fachärzte
  • Moderne Kliniken in Ihrer Nähe
Sie leiden unter einer vermeintlich weiblichen Brust, die auch mit Sport nicht behoben werden kann? Bei der sogenannten „echten Gynäkomastie“ ist die Brustdrüse vergrößert und lässt sich nur durch eine Brustdrüsenentfernung verkleinern und zu einer straffen Männerbrust formen.

Wann ist eine Brustdrüsenentfernung sinnvoll?

Wenn die Ursache der Gynäkomastie hormonell bedingt ist und Sie die Fettpolster mit  Sport nicht reduzieren können.

Einige Beispiele dafür sind

  • Bei einer vergrößerten Brustdrüse
  • Wenn diese genetisch oder hormonell bedingt ist
  • Wenn Sport keine Lösung ist
  • Wenn eine reine Fettabsaugung nicht ausreicht
Brustdrüsenentfernung – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer1 - 1,5 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthalt1 Nacht
Regeneration
Regeneration4 - 6 Wochen

Wie wird eine Brustdrüsenentfernung durchgeführt?

Bei der Behandlung wird Ihnen über einen Schnitt am Rand des Brustwarzenhofes das Drüsengewebe entfernt. Liegt außerdem zu viel Fettgewebe vor, werden unsere Experten zusätzlich eine Fettabsaugung vornehmen und die überschüssigen Fettzellen entfernen. Der Eingriff erfolgt unter lokaler Betäubung, im Dämmerschlaf oder Vollnarkose und dauert eine halbe bis anderthalb Stunden. Anschließend wird ein Kompressionsmieder angelegt, den Sie vier bis sechs Wochen tragen sollten. Durch die Operation entsteht eine dezente Narbe unterhalb des Brustwarzenhofes, die Sie kaum wahrnehmen werden.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

Sie sind nicht mehr weit davon entfernt, sich wieder wohlzufühlen. Wenn Sie nun Ihr erstes Beratungsgespräch bei einem unserer Fachärzte wahrnehmen, haben Sie die Gelegenheit, ihm all Ihre Fragen zur Brustdrüsenentfernung zu stellen und Ihre Wünsche auf den Punkt zu bringen, damit wir für Sie ein optimales Ergebnis erzielen können.

Kosten einer Brustdrüsenentfernung

Die Kosten einer Brustdrüsenentfernung sind davon abhängig, ob Ihnen zusätzlich zum Brustdrüsengewebe auch überschüssige Fettzellen abgesaugt werden müssen. Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen lassen.

Finanzierung durch die Targobank: Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren. Mehr zu Targobank

Häufige Fragen zur Brustdrüsenentfernung

Mit welchen Begleiterscheinungen müssen Sie rechnen?

Infolge der Behandlung sind Schwellungen, Narbenspannungen und Blutergüsse möglich.

Wie sollten Sie sich nach einer Brustverkleinerung verhalten?

Nach der Behandlung sollten Sie für zwei bis drei Wochen ein Kompressionsmieder tragen und für bis zu sechs Monate auf Sport und direkte Sonneneinstrahlung verzichten.

Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Brustverkleinerung?

In der Regel können Sie die Klinik zwei Tage nach der Behandlung verlassen.

Ist eine Gewichtsabnahme im Vorfeld der Brustverkleinerung hilfreich?

Bei vorliegender Fettleibigkeit ist eine Gewichtsabnahme im Vorfeld zwingend erforderlich. Lassen Sie sich dazu im Einzelfall von unseren Fachärzten beraten.

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren