test inka

Übersicht: Über uns

Mentor: Hochwertiger Partner in der ästhetischen Medizin

Für eine kontinuierliche Qualitätssicherung unserer Leistungen bei Medical One sind medizinisches Wissen und ein restriktives Qualitätsmanagement das eine. Die sorgfältige und gewissenhafte Auswahl hochwertiger medizinischer Produkte ist das andere bedeutende Merkmal unserer Unternehmensphilosophie.

Zu Ihrer Sicherheit und langjährigen Freude mit unseren Behandlungsergebnissen setzen wir bei Medical One daher ausschließlich auf Markenprodukte höchster Verarbeitungsgüte. Umso mehr legen wir großen Wert auf die Auswahl unserer Hersteller und Lieferanten.

Unsere über viele Jahre erarbeitete Expertise im kaufmännischen Bereich fruchtet auf enge und vertrauensvolle Partnerschaft, fördert die Zusammenarbeit in der Produktentwicklung und sichert gemeinsame Innovationsführerschaft. Denn nur so können wir gewährleisten, dass Sie als Patient auch tatsächlich das Bestmögliche aus medizinischer Leistung und Produkt erhalten. So fühlen Sie sich mit Medical One und unseren Premiumpartnern in besten Händen.

Mentor: hochqualitative und innovative Medizinprodukte

Das 1969 gegründete Unternehmen Mentor ist ein führender Lieferant von Medizinprodukten für den internationalen Markt der ästhetischen Medizin. Mit Hauptsitz in Kalifornien unterhält Mentor Forschungs- und Herstellungsbetriebe an weiteren Orten in den Vereinigten Staaten, auf Mauritius und in den Niederlanden. Dort werden wissenschaftlich geprüfte und innovative Produkte für den Ästhetikmarkt weltweit entwickelt, produziert und vermarktet.

Brustimplantate von Mentor für mehr Weiblichkeit

Mentor entwickelt seit den 60er Jahren ein breites Spektrum an verschiedenen Implantatvarianten. Die Brustimplantate können dabei sowohl zur Vergrößerung als auch zur Wiederherstellung der Brust, beispielsweise nach einer Krebserkrankung, verwendet werden. Dank des umfangreichen Sortiments können wir Ihre Brustvergrößerung speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche abstimmen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Formen, Größen, Füllungen und Oberflächenstrukturen Ihrer Brustimplantate und können sich so Ihre ganz individuelle Traumbrust formen lassen. Unser Facharzt wird Ihnen bei Ihrer Entscheidung selbstverständlich beratend zur Seite stehen.

Zunächst stellt sich die Frage, ob Sie eine runde oder anatomische (tropfenförmige) Implantatform wünschen. Wir empfehlen in der Regel anatomische Brustimplantate, da diese ein besonders natürliches Ergebnis erzielen. Zudem haben Sie die Wahl zwischen verschieden stark ausgeprägten Projektionen (Vorwölbungen). Je stärker die Projektion ausfällt, desto üppiger erscheint Ihre Brust im Profil. Bei tropfenförmigen Brustimplantaten, können Sie außerdem zwischen verschiedenen Höhen wählen.

Brustimplantate von Mentor haben den Vorteil, dass sie dank ihrer kohäsiven (vernetzten) Struktur ihre Form beibehalten und ein besonders natürliches Ergebnis erzielen. Silikonimplantate sind in verschiedenen Kohäsivitätsgraden erhältlich. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, wie weich Ihre Brust sich später anfühlen soll.

Doch noch viel wichtiger als solch ein breites Spektrum an Veränderungsmöglichkeiten ist die medizinische Sicherheit der Implantate. Die Herstellung aller Mentor-Implantate unterliegt strengsten Entwicklungs- und Prüfstandards und erfolgt unter Einhaltung strikter und regelmäßiger Qualitätskontrollen. Deshalb hat sich Mentor in der medizinischen Fachwelt einen exzellenten Ruf erworben und wird von den Ärzten für seine hervorragende Produktbeschaffenheit geschätzt.
Deshalb werden alle Mentor-Implantate unter Einhaltung strikter und regelmäßiger Qualitätskontrollen hergestellt. Da sich Mentor der hohen Qualität seiner Produkte sicher ist, bietet es Ihnen mit der Mentor PatientCare Promise eine Gewährleistung für Ihre Brustimplantate, die weit über die gesetzliche Gewährleitung hinausgeht.

Vistabel und Botox zur Behandlung von mimischen Falten und starkem Schwitzen

Um effektiv gegen jede Art von Falten vorzugehen, bieten wir neben einer Hyaluron-Behandlung auch eine Unterspritzung mit Botox® bzw. Vistabel® an. Während Hyaluronsäure in erster Linie zur Abschwächung von statischen Falten verwendet wird, eignet sich Botox® bzw. Vistabel® besonders gut zur Glättung von mimischen Falten, wie z. B. der Stirnfalten. Der Wirkstoff Botulinumtoxin A, ein biotechnisch erzeugtes Bakterienprotein, hemmt die Reizleitung vom Nerv auf Muskulatur, wodurch Muskeln und Haut entspannt werden. Einen starren Gesichtsausdruck müssen Sie dabei nicht befürchten, denn bei der Behandlung werden lediglich einzelne Muskeln entspannt. Für Ihre Mimik sind aber eine Vielzahl anderer Muskeln verantwortlich. Die Glättung wird nach einigen Tagen sichtbar und hält für 3 bis 6 Monate an.

Trotz der Bezeichnung „Toxin“ müssen Sie bei diesem natürlichen Protein keine Vergiftungsgefahr befürchten. Für eine Überdosierung mit Botulinumtoxin A müssten Ihnen schon 30 Ampullen auf einmal injiziert werden, so dass eine Vergiftung ausgeschlossen ist. Zudem wird Botulinum seit mehr als 15 Jahren für therapeutische Zwecke verwendet – sogar bei Kindern. Mit mehr als 2.000 wissenschaftlichen Publikationen zählt Botulinum zu den am umfassendsten erforschten Pharmazeutika der Welt. Damit ist Botulinum ein äußerst sicherer Wirkstoff.