Übersicht: Brustvergrößerung

Brustvergrößerung in Köln

Viele Frauen wünschen sie sich: eine volle, runde und ästhetisch aussehende Brust. Kein Wunder, ist der Busen doch Ausdruck der Weiblichkeit schlechthin. Doch was tun, wenn weder schöne Form noch Volumen gegeben sind? In diesem Fall hilft eine Brust-OP nach. Unsere Brustvergrößerung in Köln erlaubt, dass Sie wieder rundum zufrieden mit Ihrem Aussehen sind. Dafür beraten wir Sie natürlich vor Ort ausführlich, um den passenden Busen für Sie persönlich zu finden.

Brustvergrößerung Köln: Welche Methoden bieten sich mir?

Für die Durchführung Ihrer Brustvergrößerung in Köln haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Dafür müssen Sie sich einem relativ kurzen operativen Eingriff unterziehen, um entweder Brustimplantate eingesetzt zu bekommen, oder sich mit Eigenfett behandeln zu lassen.

Brustimplantate sind die wohl gängigste Methode, und bestehen entweder aus Silikon oder einer Kochsalzlösung. Sie können davon ausgehen, dass wir Ihnen nur die hochwertigsten Implantate für Ihre Brustvergrößerung in Köln anbieten, welche auslaufsicher, gut verträglich und individuell an Ihre Brust angepasst sind.

Eine Behandlung mit Eigenfett kann zwar etwas kostenintensiver sein, da zuerst eine Liposuktion nötig ist, jedoch bietet auch diese Methode Vorteile, wie beispielsweise eine kurze Nachbehandlungsdauer und das Ausbleiben von Narben.

Die ersten Schritte zu Ihrer Brustvergrößerung in Köln

Um die ideale Form und Größe für Sie zu finden, findet vorab ein Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt statt. Dieser nimmt sich ausgiebig Zeit für Sie, um Ihre Wünsche zu verstehen und diese entsprechend umzusetzen. Außerdem erklärt Ihr Arzt Ihnen den genauen Ablauf sowie die Risiken einer Brustvergrößerung in Köln.

 

Facharzt Dr. med. Uwe Herrboldt
Dr. med. Uwe Herrboldt

Arztprofil ansehen

Interview mit Dr. med. Uwe Herrboldt

 Ein voller, hübsch gerundeter Busen ist für einen Großteil der Frauen der Inbegriff der Weiblichkeit. Viele leiden sehr darunter, dass ihr Dekolleté nicht diesem „Ideal“ entspricht. Ein geringes Selbstwertgefühl ist häufig die Folge. Die Brustvergrößerung mit Implantaten gehört zu den weltweit häufigsten Eingriffen in der Plastischen Chirurgie und hat sich als Methode erster Wahl für die Vergrößerung kleiner Brüste bewährt. Dr. med. Uwe Herrboldt, Ärztlicher Leiter der Medical One Standorte Köln, Düsseldorf und Dortmund ist Facharzt für Chirurgie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie und berät an mehreren Tagen im Monat Interessentinnen für eine Brustvergrößerung in Köln.
Medical One: Herr Dr. Herrboldt, was sind die am häufigsten genannten Gründe der Patientinnen, die eine Brustvergrößerung in Köln durchführen lassen möchten?
Dr. Herrboldt: Entweder sind die Frauen, die für eine Beratung zur Brustvergrößerung in Köln zu mir kommen, oft schon seit der Pubertät mit der Größe ihrer Brust unzufrieden oder die Brust hat im Laufe der Jahre an Form und Volumen verloren. Dies kann in Folge von Schwangerschaften oder durch Gewichtsschwankungen, insbesondere Gewichtsabnahme, passiert sein.

Medical One: Wie erkennen Sie, ob die Interessentinnen, die zum Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung nach Köln kommen, wirklich unter ihrer zu kleinen Brust leiden und nicht beispielsweise einer Prominenten nacheifern möchten?
Dr. Herrboldt: Grundsätzlich frage ich die Interessentinnen für eine Brustvergrößerung in Köln nach den Beweggründen und wie lange sie sich schon mit diesem Thema beschäftigt. Handelt es sich um eine spontane Entscheidung, bin ich eher vorsichtig und zurückhaltend. Denn schließlich handelt es sich immernoch um einen operativen Eingriff, den man nicht ad hoc entscheiden sollte.

Medical One: Welche Implantate verwenden Sie für eine Brustvergrößerung in Köln und warum?
Dr. Herrboldt: Ich verwende bei dem Eingriff ausschließlich Silikonimplantate der Firma MENTOR. Diese sind sehr sicher und können in aller Regel ein Leben lang im Köper bleiben. Durch die unterschiedlichen Größen und die Varianten „rund“ und „anatomisch/ tröpfchenförmig“, findet man zudem immer ein Implantat, das den Wünschen und Vorstellungen der Patientinnen entspricht.

Medical One: Welche operative Technik bzw. welchen Zugang verwenden Sie bei der Brustvergrößerung und warum genau diese?
Dr. Herrboldt: Der am häufigsten verwendete Zugang bei einem Brustaufbau ist die Unterbrustfalte. Ist bei einer Vergrößerung gleichzeitig eine Bruststraffung notwendig, bringe ich das Brustimplantat durch den Zugang am Warzenvorhof ein. Ein Schnitt in der Unterbrustfalte ist dann überflüssig. Der Zugang am Warzenvorhof ist ebenfalls ein sehr sicherer Zugang, die Narben sind oft kaum zu sehen und die Befürchtung, dass sich die Empfindung an der Brustwarze oder die Stillfähigkeit dauerhaft ändert, ist unberechtigt. Ein Zugang über die Achselhöhle empfehle ich den Interessentinnen für eine Brustvergrößerung hier in Köln in der Regel nicht.

Medical One: In letzter Zeit werden neue Operationstechniken zur Vergrößerung der Brust wieder neu thematisiert. Bieten Sie z.B. diesen Eingriff ohne OP mit Eigenfett an?
Dr. Herrboldt: Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist generell nicht so kalkulierbar wie mit einem Implantat. Die Möglichkeiten der Formgebung sowie das Volumen an Fett, das sie einbringen können ist begrenzt. Findet das Fett keinen Anschluss an die Blutversorgung, wird es abgebaut. Gerne berate ich Patientinnen in Köln auch zu diesem Eingriff.

Medical One: Wie würden Sie persönlich den Vorher-Nachher Effekt einer Vergrößerung der Brust beschreiben?
Dr. Herrboldt: Nahezu alle Frauen, die sich lange mit ihrem Wunsch auseinandergesetzt haben, strahlen nach dem Eingriff ein wesentlich größeres Selbstbewusstsein aus. Sie tragen voller Stolz Kleidung, die zuvor für Jahre im Kleiderschrank verschwunden war oder die sie sich nie gekauft hätten. Sie fühlen sich einfach wesentlich wohler und wirken allgemein zufriedener.

Mehr erfahren: Brustvergrößerung

Unsere Kliniken

Qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

Kliniken und Beratungszentren der Medical One.

Kliniken ansehen

Unsere Fachärzte

Sensibel und offen für Ihre Wünsche

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere erfahrenen Fachärzte aus den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Haartransplantation und Gewichtsmanagment.

Fachärzte ansehen