Übersicht: Gesichtsbehandlungen

Durch ihre Position in der Mitte des Gesichtes, ist unsere Nase ein wesentliches ästhetisches Element des Gesichtes. Fehlstellungen, Form und Größe werden daher schnell als störend empfunden. Nicht ohne Grund also zählen Nasenkorrekturen zu den am häufigsten nachgefragten Eingriffen in der Ästhetik.

Wann ist eine Nasenkorrektur sinnvoll?

Wenn Ihre Nase dafür verantwortlich ist, dass Sie mit Ihrem Erscheinungsbild unzufrieden sind und sich nach einer Korrektur sehnen, um sich endlich wieder wohl zu fühlen.

Nasenkorrektur: Vorher / Nachher
Vorher/Nachher: Es besteht die Möglichkeit kleine Unregelmäßigkeiten oder Höcker mit modernen Unterspritzungstechniken zu korrigieren.

Einige Beispiele dafür sind

  • Bei Fehlstellungen
  • Wenn Sie unzufrieden mit Form und Größe sind
  • Bei Asymmetrien
  • Bei funktionellen Einschränkungen
  • Bei einer schiefen Nasenscheidewand

Mögliche Behandlungsmethoden

Erfahren Sie, welche Methoden zur Nasenkorrektur angewendet werden können
Nasenkorrektur – Auf einen Blick
Behandlungsdauer
Behandlungsdauer1 - 2 Stunden
Klinikaufenthalt
Klinikaufenthalt1 - 3 Tage
Regeneration
Regeneration4 - 6 Wochen

Wie wird eine Nasenkorrektur durchgeführt?

Asymmetrien, Höcker- oder Sattelnasen, Langnasen oder kleine Einkerbungen an der Nasespitze sind besonders prägnant und tragen maßgeblich zu unserem Erscheinungsbild bei. Leider können wir sie auch nicht kaschieren oder verstecken und so sehnen sich viele Patienten nach einer Korrektur.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher chirurgischer wie auch nicht-chirurgischer Methoden zu Korrektur Ihrer Nase an. Denn neben der operativen Rhinoplastik unter Vollnarkose, mit der starke Verschiebungen der Nasenscheidewand, funktionelle Störungen sowie große Asymmetrien dauerhaft behoben werden können, bietet die moderne Ästhetik auch Unterspritzungen mit dem im Körper natürlich vorkommenden Wirkstoff Hyaluron an. So können feinste asymmetrische Proportionen gezielt behandelt werden, um Ihrem Gesicht ohne die Risiken einer Operation mehr Attraktivität zu verleihen.

Um Ihrer Nase eine neue Form zu verleihen, arbeitet Ihr Facharzt idealerweise im Innern der Nase, so dass später keine oder nur minimale Narben zu sehen sind. Mittels spezieller Instrumente kann er so die knöchernen und knorpeligen Anteile eines Nasenhöckers abtragen oder eine Sattelnase auffüllen. Die Nasenspitze kann verfeinert oder gehoben werden. Bei allen Nasenoperationen wird natürlich auch die Funktion berücksichtigt und gegebenenfalls eine eingeschränkte Nasenatmung im gleichen Eingriff mit korrigiert.

Ihre individuellen Wünsche stehen bei Medical One im Mittelpunkt

Mit Sicherheit haben Sie sich schon viele Gedanken über die gewünschte Größe und Form Ihrer Nase gemacht. Es ist gut und hilfreich, wenn Sie sich darüber im Klaren sind, welches Ergebnis Sie erreichen möchten und im ersten Beratungsgespräch all Ihre Fragen stellen. Ihr Facharzt wird gemeinsam mit Ihnen die gewünschten Veränderungen, z.B. eine Nasenhöckerreduktion, besprechen und die möglichen Ergebnisse anhand von Fotos oder am Computer simulieren.

Kosten einer Nasenkorrektur

Die Kosten einer Nasenkorrektur hängen davon ab, ob Sie sich für eine chirurgische oder nicht-chirurgische Behandlung entscheiden. Im gemeinsamen Beratungsgespräch mit unseren Ärzten erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Vorab können Sie sich bereits über unseren Preisrechner einen ungefähren Behandlungspreis berechnen zu lassen.

Finanzierung durch die Targobank: Mit unseren flexiblen Finanzierungsmodellen schon ab 0,00% können Sie Ihre Behandlung auch bei unserem vertrauensvollen Bankpartner finanzieren. Mehr zur Targobank

Weitere Behandlungen

Das könnte Sie auch interessieren