Skip to main content
Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 3000 313 Aus dem Ausland +49 (0) 30 / 837 95 199

Tränensäcke

Anders als durch die Betitelung „Tränensäcke“ zu erwarten, haben diese nichts mit Tränen zu tun. Hierbei handelt es sich um Fettablagerungen unter den Augen, die durch eine Erschlaffung der Muskeln und des Bindegewebes an dieser Stelle entstehen. Eine Unterlidstraffung kann zur Entfernung von Tränensäcken eingesetzt werden. Dabei wird durch einen Schnitt im Unterlid Fettgewebe entfernt und der Rückhalteapparat wird gestärkt. Dieser hat zur Aufgabe, das Fett in der Augenhöhle zu halten. So kann einer erneuten Bildung von Tränensäcken vorgebeugt werden.