Skip to main content
Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 3000 313 Aus dem Ausland +49 (0) 30 / 837 95 199

Liposuktion / Fettabsaugung

Eine Liposuktion, im Volksmund meist Fettabsaugung genannt, ist oft der einzige Weg, Fettpölsterchen loszuwerden, wenn sich Problemzonen durch genetische Disposition oder trotz Diäten oder Sport nicht bessern. Eine Liposuktion an Bauch, Beinen, Armen, Rücken, Kinn und anderen Körperregionen verspricht also dauerhafte Hilfe gegen unliebsame Fettdepots. Nach dem Beschluss, welchen Regionen wie viel Fett entnommen werden soll, erfolgt der Eingriff der Liposuktion auf möglichst schonende Weise. Den zu behandelnden Körperstellen wird dabei eine Mischung aus Kochsalzlösung und lokalem Betäubungsmittel gespritzt. Über einen kleinen Schnitt an einer unauffälligen Stelle wird schließlich entsprechend viel Fett abgesaugt. Zur Optimierung des Ergebnisses ist es nötig, dass die Patienten vorerst einen elastischen Verband gegen die Schwellung und anschließend für einige Wochen ein Kompressionsmieder tragen. Das Ergebnis: Durch die Liposuktion wird die Kontur der behandelnden Körperstellen signifikant verbessert und im Idealfall auch das Hautbild optimiert.