Skip to main content
Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 3000 313 Aus dem Ausland +49 (0) 30 / 837 95 199

Gynäkomastie

Gynäkomastie meint eine Vergrößerung der männlichen Brustdrüse, die sich durch Fettpolster in der Brust äußert. Man klassifiziert die Gynäkomastie dabei in echte und falsche Gynäkomastie.
Bei einer sogenannten „echten“ Gynäkomastie ist überschüssiges Drüsengewebe für die Vergrößerung der Brust verantwortlich. Diese wird durch eine Kombination von Fettabsaugung und Entfernung des Drüsengewebes behandelt.
Eine „falsche“ Gynäkomastie wird meist durch Übergewicht hervorgerufen und durch eine Fettabsaugung entfernt.