Newsletter abonnieren Angebot anfordern Kostenlose Beratung 0800 - 210 10 11 AT 0800 – 80 23 34 CH 0800 – 55 81 26

Buchen Sie Ihren Voruntersuchungstermin* einfach online bei einem Medical One Facharzt

Nur noch ein Schrift, um Ihren Termin zu buchen.

Behandlung wählen

Stadt wählen

Termin wählen

Kontaktdaten

Termin buchen

Es fallen einmalig 39,- € für die Voruntersuchung an. Termine für die Bereiche Haare, Abnehmen und Unterspritzungen sind kostenlos.

Wählen Sie eine Behandlung

Brust

Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung und mehr

Körper

Fettabsaugung, Bauch, Oberarmstraffung und mehr

Abnehmen

Magenballon exklusives pose®-Verfahren und mehr

Falten

Unterspritzung, Hyaluron-behandlungen und mehr

Gesicht

Augenlidstraffung, Kinn-, Nasenkorrektur und mehr

Haare

Für Haupthaar, Bart und Augenbrauen

< Zurück

Vielen Dank.

Wir haben Ihren Terminwunsch erhalten und melden uns in Kürze telefonisch bei Ihnen, um Ihren Termin zu bestätigen.

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein

*Pflichtfelder

Es fallen einmalig 39,- € für die Voruntersuchung an. Termine für die Bereiche Haare, Abnehmen und Unterspritzungen sind kostenlos.

Ihr Termin ist erst gültig, nachdem Sie von uns eine telefonische Bestätigung erhalten haben.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung
der Medical One einverstanden.*

[cf7_angebot_submit_button]

< Zurück

News

Diese 5 Beauty-Fehler begünstigen die Hautalterung

By 2. March 2020 No Comments

Falten gehören zum Älterwerden dazu, dennoch werden sie von uns häufig als störend empfunden. Niemand mag Falten und deswegen will sie jeder von uns so lange wie möglich fernhalten. Wer denkt, das Thema sei mit einer Anti-Aging-Creme erledigt, hat sich leider zu früh gefreut. Bestimmte Gewohnheiten können die Faltenbildung begünstigen – wir verraten Ihnen, welche.

1. Zu heiß duschen

Gerade jetzt, in der kalten Jahreszeit, lieben wir eine heiße Dusche. Egal ob morgens oder abends: Eine heiße Dusche entspannt uns. Heißes Wasser trocknet jedoch unsere Haut aus. Sie bekommt Risse und kleine Fältchen. Also duschen Sie lieber kühler – am Morgen sorgt dies für einen richtigen Frische-Kick. Ganz nebenbei fetten die Haare dann auch nicht so schnell. 

2. Eyeliner auftragen

Der Lidstrich muss sitzen, komme, was wolle. Die Haut am Augenlid ist besonders dünn und somit sehr empfindlich. Und genau da liegt das Problem: Beim Auftragen ziehen wir unser Augenlid, um den perfekte Eyeliner-Wing zu ziehen. Durch das Ziehen des Augenlids können aber viel schneller kleine lästige Krähenfüße entstehen. Das heißt jetzt natürlich nicht, dass Sie keinen Eyeliner mehr verwenden sollten, aber achten Sie darauf, dass Sie die Haut nur ganz sanft zur Seite ziehen.

3. Abends das Abschminken vergessen

Nach einem langen und anstrengenden Tag wollen wir am liebsten direkt ins Bett fallen. Da denkt man ungern an das Abschminken. Doch das muss unbedingt sein!

Auch wenn Sie sich tagsüber nicht geschminkt haben, sollten Sie abends vor dem Schlafengehen Ihr Gesicht reinigen. Im Laufe des Tages sammeln sich viele Staubpartikel auf der Haut an. Talg, Schmutz und abgestorbene Zellen machen es sich sonst auf Ihrer Haut bequem. Abschminken hilft nicht nur gegen Falten, sondern sorgt auch für reine Haut.

4. Zu starkes Abschminken

Ihre Augenpflege sollte so sanft wie möglich sein. Das müssen Sie sich gerade beim Abschminken ins Gedächtnis rufen. Wenn wir versuchen, hartnäckiges Make-up zu entfernen, werden wir schnell etwas gröber.

Es ist besser, wenn Sie ein mit Reinigungslotion getränktes Wattepad zuerst zehn Sekunden sanft auf die Augen drücken, um das Make-up zu lösen, und dann leicht über Lid und Wimpern streichen, um es zu entfernen. Das ist nicht nur gut zur Faltenbekämpfung, sondern schont auch die Wimpern.

5. Keine Augencreme benutzen

Die ersten kleinen Fältchen bilden sich meist im Areal um die Augen herum. Das ist auch gar nicht schlimm, denn es gibt nichts Sympathischeres als Lachfältchen. Dennoch ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass sich die Falten an den Augen nicht vertiefen und das passiert ohne die richtige Pflege recht schnell.

Deshalb sollte ab Mitte 20 eine gute Augencreme unverzichtbar sein. Sie sollte Vitamin C enthalten, das Kollagen der Augenpartie stimulieren und bestenfalls auch gleichzeitig leichte Augenringe verschwinden lassen.

Legen Sie also diese 5 Gewohnheiten ab, um Ihre Haut jünger zu halten!

Wenn Sie Ihrer Haut noch mehr Gutes tun wollen, dann haben wir für Sie 6 Tipps, wie Sie Ihre Haut im richtig Winter pflegen.

Wenn Sie durch Ihre Falten schon sehr beeinträchtigt sind und sich nicht mehr wohlfühlen, kann Hyaluronsäure Ihnen wieder zu einem glätteren Hautbild verhelfen. Wenn Sie mehr über Hyaluronbehandlungen erfahren möchten, können Sie sich gerne auf unserer Website informieren oder sich telefonisch bei unseren Experten erkunden. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0800 – 210 10 11.